Freizeitbad La Ola

Das LA OLA gilt dank seiner umfangreichen Angebotspalette nicht nur als attraktive Familieneinrichtung, sondern auch als "große Wellnessoase der Pfalz". Die Freizeiteinrichtung hat allerdings nicht nur Besucher aus der Pfalz, dem benachbarten Baden und Elsass im Blick, sondern zielt auch auf die Zielgruppe: die Wohnmobilisten.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Durch Landau in der Pfalz verläuft die Ferienstraße(n):

Anfahrtsbeschreibung

Aus Richtung Karlsruhe und Neustadt kommend, benutzen Sie die Ausfahrt Landau Zentrum der A65. Aus Richtung Speyer und Pirmasens kommend, fahren Sie von den Bundesstraßen zunächst auf die A65 und benutzen Sie dann die Ausfahrt Landau Zentrum. Ab der Autobahnausfahrt ist das Freizeitbad LA OLA beschildert.


Größere Kartenansicht

GPS-Koordinaten

N 49°12'07" O 8°08'33"

Gebühren

10 Euro inkl. Strom, Müllabgabe, Eintritt

Sonstige Bemerkungen

Tickets sind an der LA OLA-Kasse in der Zeit von 10.00-21.00 Uhr zu folgenden Konditionen erhältlich: Stellplatz für 24 Std. 10,00 € (inkl. Stromversorgung sowie Müllentsorgung und LA OLA-Gutschein im Wert von 4,00 €.

Anzahl der Stellplätze:

5

Untergrund der Stellflächen

Schotter

Umweltzonen

Nein

Lage des Stellplatzes

Ausgewiesene Stellplätze beim Freizeitbad

Ausstattung des Stellplatzes

Ver- und Entsorgung - Strom - Frischwasser - Wohnwagengespanne sind erlaubt - Die LA OLA-Gastronomie bietet Angebote aus Küche und Keller für das leibliche Wohl.

Freizeitangebote

Besuch im La Ola Freizeitbad - Zoo Landau - Stadtbesichtigung

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Das Historische Stadtmuseum mit Archiv am Hauptbahnhof. Das Stadtmuseum in der Maximilianstraße, die städtischen Galerien des Strieffler-Hauses und der Villa Streccius ergänzen das kulturelle Angebot.

  • Freizeitbad La Ola
  • Freizeitbad La Ola
  • Freizeitbad La Ola

Freizeitbad La Ola mit Freunden teilen

Bewerten Sie den Freizeitbad La Ola

Auf der Grundlage von 4 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 4.8 von 5 Punkten

Die Stellplatzdaten wurden zuletzt am 20.11.2014 bearbeitet