Wohnmobilstellplatz Müller-See

Der freundlicher Camping-Freizeitpark in Südbaden. Jetzt mit separatem Stellplatz für bis zu 30 Wohnmobile.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrtsbeschreibung


Größere Kartenansicht

GPS-Koordinaten

N 48°09'44.7" O 7°44'29.5"

Gebühren

10 Euro pro Nacht und Mobil inklusive V+E

Sonstige Bemerkungen

Saison von April bis Oktober.

Anzahl der Stellplätze:

30

Untergrund der Stellflächen

Rasengittersteinen

Umweltzonen

Nein

Lage des Stellplatzes

Stellplätze auf einem separatem Gelände beim Campingplatz.

Ausstattung des Stellplatzes

Ver- und Entsorgung - Strom 0,50 €/kWh. - WC - Duschen 0,30€ (Wertmarken an der Rezeption erhältlich) - Kiosk und Imbiss befinden sich auf dem Campingplatzgelände - Platz nachts beleuchtet - Spielplatz für Kinder - Einkaufsmöglichkeiten 1,5 km

Freizeitangebote

Außerhalb stehen Ihnen Freizeitmöglichkeiten wie Spazierwege, Wald- und Wiesenpfade für Wanderungen und fast unendlich viele, gut ausgebaute Fahrradstrecken zur Verfügung. Auf dem Campingplatz werden neben den gepflegten, großzügigen Liegewiesen, Tischtennisplatten, einen reichhaltig bestückten Spielplatz für die Kleinen sowie eine Tauchschule angeboten.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

In der Nähe befindet sich ein historisches Ortszentrum, ein Archäologisches Museum im hinteren Gebäudeteil des Bürgerhauses Alte Schule. Sakralbauten: Pfarrkirche St. Martin (1743–1749), Michaelskapelle (969), Friedhofskapelle (1901)

  • Wohnmobilstellplatz Müller-See
  • Wohnmobilstellplatz Müller-See
  • Wohnmobilstellplatz Müller-See
  • Wohnmobilstellplatz Müller-See
  • Wohnmobilstellplatz Müller-See
  • Wohnmobilstellplatz Müller-See
  • Wohnmobilstellplatz Müller-See
  • Wohnmobilstellplatz Müller-See
  • Wohnmobilstellplatz Müller-See
  • Wohnmobilstellplatz Müller-See

Wohnmobilstellplatz Müller-See mit Freunden teilen

Bewerten Sie den Wohnmobilstellplatz Müller-See

Auf der Grundlage von 7 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 4.9 von 5 Punkten

Die Stellplatzdaten wurden zuletzt am 02.01.2015 bearbeitet