Reisemobilpark Treviris

Familie Haag heißt sie herzlich willkommen auf dem Reisemobilpark Treveres. Der Stellplatz liegt vor den Toren der ältesten Stadt Deutschlands am Moselufer und gegenüber der Trierer Altstadt.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Durch Trier verläuft die Ferienstraße(n):

Anfahrtsbeschreibung

Die A 602 Richtung Trier geht am Stadteingang in die B 49 über. Dort fahren Sie einfach geradeaus weiter am Moselufer entlang. Überqueren Sie die dritte Brücke rechts (Konrad-Adenauer-Brücke) und halten Sie sich rechts. Zum Reisemobilstellplatz nehmen Sie die erste Ausfahrt rechts (Messepark). Folgen Sie der Beschilderung innerhalb des Messeparks.


Größere Kartenansicht

GPS-Koordinaten

N 49°44´25” E 06°37´28”

Gebühren

Ab 7 Euro

Sonstige Bemerkungen

Der Stellplatz ist ganzjährig geöffnet. Es kann aber durch Großveranstaltungen oder Hochwasser zu kurzfristigen Sperrungen kommen. Diese werden auf der Homepage des Stellplatzbetreiber rechtzeitig bekannt gegeben.

Anzahl der Stellplätze:

120

Untergrund der Stellflächen

Pflaster und Rasengittersteine

Umweltzonen

Nein

Lage des Stellplatzes

Der Stellplatz liegt direkt neben dem Campingplatz am Moselufer. Fahrradtouren ins benachbarte Luxemburg oder an die Mittelmosel sind überhaupt kein Problem.

Ausstattung des Stellplatzes

Der Stellplatz hat eine automatische Schrankenanlage und funktioniert ähnlich wie ein Parkhaus. Sie können rund um die Uhr An- und Abreisen. Die Camp-Card können Sie am Bezahlautomat kinderleicht mit Geld beladen und alle Zusatz leistungen, wie Strom, WC, Dusche, Wasser bezahlen. Erst kurz vor Abreise wird die Übernachtung bezahlt. Dabei ist es egal, ob Sie eine oder mehrere Nächte bei uns zu Gast waren, wenn Sie die Camp-Card in den Bezahlautomat stecken gleicht diese die Daten auf der Karte ab und er rechnet den Übernachtungspreis. Guthaben für Zusatzleistungen werden verrechnet. Wenn das Guthaben den Übernachtungspreis übersteigt wird es ausbezahlt. Zuviel einbezahltes Geld wird gewechselt. Nachdem Abrechnungsvorgang erhält man seine Karte zurück. Diese braucht man um die Ausfahrtsschranke zu öffnen.

Freizeitangebote

Entdecken Sie die sagenhafte Geschichte von Deutschlands ältester Stadt und erfahren Sie alles über 21 Jahrhunderte Baukunst und Kultur, Kaiser und Kurfürsten, Menschen und Abenteuer. Der Weisshauswald bietet Ihnen mehrere Freigehege, in denen Sie Schwarz- wie auch Rotwild in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten können.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Porta Nigra - Amphitheater - Dom - Palastgarten - Kurfürstliches Palais - Konstantin Basilika - Barbarathermen - Kaiserthermen - Viehmarkt - Rheinisches Landesmuseum Trier

  • Reisemobilpark Treviris
  • Reisemobilpark Treviris
  • Reisemobilpark Treviris
  • Reisemobilpark Treviris
  • Reisemobilpark Treviris

Reisemobilpark Treviris mit Freunden teilen

Bewerten Sie den Reisemobilpark Treviris

Auf der Grundlage von 50 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 4.4 von 5 Punkten

Die Stellplatzdaten wurden zuletzt am 07.04.2011 bearbeitet