Wohnmobilstation Weilburg

Wohnmobilstation Weilburg

Weilburg ist die Stadt des ersten deutschen Königs Konrad I. Die barocke Schlossanlage, die liebenswerte Altstadt, die Lahnschleife, das weltweit einmalige Tunnelensemble, Lindenalleen und Wälder prägen das wunderschöne Stadtbild.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Folgende Ferienstraßen führen am Platz vorbei bzw. durch Weilburg

Anfahrtsbeschreibung


Größere Kartenansicht

GPS-Koordinaten

50°28'59.9"N 8°15'29.2"E

Gebühren

8 Euro pro Nacht und Mobil inklusive Strom

Sonstige Bemerkungen

Melden Sie sich bei Ihrer Ankunft entweder in der Tourist-Information oder sprechen sie unseren Platzwart an. Dieser besucht den Platz an 365 Tagen, von MO-FR morgens um 9 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertags um 10 Uhr und abends im Sommer um 19 Uhr, im Winter vor Einbruch der Dunkelheit.

Anzahl der Stellplätze:

80

Untergrund der Stellflächen

Asphalt - Schotter

Umweltzonen

Nein

Lage des Stellplatzes

Stellplätze gegenüber dem Feuerwehrstützpunkt, wunderschön an der Lahnschleife unterhalb der Altstadt gelegen.

Ausstattung des Stellplatzes

Am Platz finden Sie die Möglichkeit einer Grauwasserentsorgung, Stromversorgung und der Versorgung mit Frischwasser. Der Brötchenservice kommt in den Sommermonaten Mittwoch-Samstag um ca. 9 Uhr. Die Toiletten- und Waschräume im Westturm Hainallee sind durchgehend geöffnet.

Freizeitangebote

Der Besuch im Tiergarten Weilburg lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Floß- und Schifffahrten auf der Lahn oder Fahrradfahren in Weilburg auf einem gut ausgebauten Wegenetz.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Schloss Weilburg erstreckt sich fast 400 Meter lang über die östliche Hälfte des Bergrückens in der Lahnschleife. Der dreiterrassige barocke Schlossgarten schließt sich auf der Südseite des Schlosses an. Im Bergbau- und Stadtmuseum am Schlossplatz erfahren die Besucher nicht nur alles über die Stadtgeschichte von 906 bis heute, sondern auch über den Bergbau in der Region. Die Kristallhöhle Kubach ist die einzige Kristallhöhle in Deutschland. Umgeben von 350 Millionen Jahre altem Kalkstein, geschmückt mit unzähligen Kristallen und Perltropfsteinen.

  • Wohnmobilstation Weilburg
  • Wohnmobilstation Weilburg
  • Wohnmobilstation Weilburg
  • Wohnmobilstation Weilburg
  • Wohnmobilstation Weilburg

Wohnmobilstation Weilburg mit Freunden teilen

Bewerten Sie den Wohnmobilstation Weilburg

Auf der Grundlage von 1 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 5 von 5 Punkten

Die Stellplatzdaten wurden zuletzt am 02.11.2015 bearbeitet