Stellplatz Stendaler Torturm

Der Stendaler Turm wurde 1330 erstmalig erwähnt und es ist das zweite noch erhaltene Stadttor in Haldensleben. Vom Stellplatz aus erreichen Sie in ein paar Gehminuten den historischem Stadtkern mit Fachwerkhäusern, Marktplatz und das Rathaus.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrtsbeschreibung


Größere Kartenansicht

GPS-Koordinaten

52°17'34.7"N 11°24'48.8"E

Gebühren

Kostenlos

Sonstige Bemerkungen

Nutzbar vom 01.04. bis 31.10.

Anzahl der Stellplätze:

10

Untergrund der Stellflächen

Asphalt

Umweltzonen

Nein

Lage des Stellplatzes

Markierte Stellplätze auf dem Parkplatz am Eingang zum historischen Stadtzentrum

Ausstattung des Stellplatzes

Keine Anschluss- und Entsorgungsmöglichkeit vorhanden

Freizeitangebote

Haldensleben ist umgeben von ausgedehnten Waldgebieten, die zu Wanderungen oder Radtouren einladen. Ein Schwimmbad mit Saunabereich liegt ca. 400 m vom Hafen entfernt. Im Nordwestteil des Hafens steht ein Gartenpavillon mit Bestuhlung zur freien Verfügung. Hier kann auch gegrillt werden.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die historische Altstadt mit mittelalterlichem Stadtkern und fast vollständig erhaltener Stadtmauer, Bülstringer und Stendaler Torturm (beides 13. Jahrhundert) und klassizistischem Rathaus Haldensleben sowie die historische St.-Marien-Kirche in der Nähe des Marktplatzes.

  • Stellplatz Stendaler Torturm
  • Stellplatz Stendaler Torturm
  • Stellplatz Stendaler Torturm

Stellplatz Stendaler Torturm mit Freunden teilen

Bewerten Sie den Stellplatz Stendaler Torturm

Auf der Grundlage von 2 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 4 von 5 Punkten

Die Stellplatzdaten wurden zuletzt am 09.05.2016 bearbeitet