Stellplatz Am Wittich

Rotenburg a. d. Fulda ist eine über 750jährige Landgrafenstadt im Mittleren Fuldatal in Nordhessen. Neben imposanten Bauwerken verschiedenster Epochen, Kirchen und Fachwerkhäusern finden sich liebevoll in Szene gesetzte Bronzeskulpturen, die das einstige Leben in unserer Stadt widerspiegeln. Den Mittelpunkt der historischen Altstadt bildet der Marktplatz mit Rathaus und Jakobikirche.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Folgende Ferienstraßen führen am Platz vorbei bzw. durch Rotenburg/Fulda

Anfahrtsbeschreibung

Von der B 83 aus über die Brücke der Städtepartnerschaften, an der Kreuzung rechts Richtung Stadtteil Braach der Braacher Straße folgen, vor dem Tegut-Markt rechts Richtung Sportplatz abbiegen und den Wohnmobil-Schildern folgen.


Größere Kartenansicht

GPS-Koordinaten

51°00'03.1"N 9°43'15.7"E

Gebühren

6,50 Euro pro Tag und Mobil

Sonstige Bemerkungen

Bitte holen Sie sich am Parkscheinautomat am Platz Ihr Parkticket. Es kann mit Münzen und EC-Karte bezahlt werden. Der Stellplatz ist ganzjährig nutzbar.

Anzahl der Stellplätze:

50

Untergrund der Stellflächen

naturbelassener Untergrund

Umweltzonen

Nein

Lage des Stellplatzes

Der Stellplatz liegt direkt an der Fulda sowie am Fulda-Radweg R 1 und ist. ca. 0,5 km vom Zentrum der Stadt entfernt.

Ausstattung des Stellplatzes

Ver- und Entsorgung - Strom, 24 Anschlüsse 50 Cent/kWh., Wasser 1 Euro/45 Liter. Eine Info-Schaukasten mit wichtigen Informationen und den aktuellen Veranstaltungen befindet sich außerdem auf dem Platz.

Freizeitangebote

Ob Reiten, Schwimmen, Angeln, Wasserwandern, Nordic Walking oder aber der Besuch eines der Museen. Ein lohnendes Wanderziel ist der "Alheimer" mit seinem Aussichtsturm oder lassen Sie sich mit einer historische Stadtführung durch die die romantischen Gässchen und Winkel der alten Fachwerkstadt verführen.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Das Schloss Rotenburg im Stil der Renaissance, sie nach dem Schutzpatron der Stadt benannte Pfarrkirche St. Jakobi, die Ruinen der Burg Rodenberg, eine historische Wehranlage mit Schleuse aus dem 16. und 17. Jahrhundert, Teile der mittelalterlichen Stadtmauer aus dem 12. und dem 13. Jahrhundert in der Altstadt. In der Kernstadt gibt es interessante Stein- und Fachwerkbauten mit Zwerchbau und einige noch erhaltene historische Gartenhäuschen.

  • Stellplatz Am Wittich
  • Stellplatz Am Wittich
  • Stellplatz Am Wittich
  • Stellplatz Am Wittich
  • Stellplatz Am Wittich
  • Stellplatz Am Wittich
  • Stellplatz Am Wittich

Stellplatz Am Wittich mit Freunden teilen

Bewerten Sie den Stellplatz Am Wittich

Auf der Grundlage von 1 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 5 von 5 Punkten

Die Stellplatzdaten wurden zuletzt am 12.06.2016 bearbeitet