Sportpark Rabenberg

Breitenbrunn liegt an einem Berghang und ist geprägt vom Tal des Schwarzwassers und des Pöhlwassers, zwischen dem Auersberg mit 1019 m ü. NN und dem Fichtelberg, dem höchsten Berg Sachsens, mit 1215 m ü. NN.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrtsbeschreibung

In Breitenbrunn am Penny-Markt die Abzweigung nach Rittersgrün/Oberwiesenthal passieren, ca. 100 m weiter auf der S 272 - in Höhe einer Bushaltestelle - links abbiegen über eine kleine Brücke zum Rabenberg, Ausschilderung rechts und links der Straße sind vorhanden – dann weiter die Serpentinenstraße durch den Wald folgen - nach ca. 4 km haben Sie den Sportpark Rabenberg erreicht.


Größere Kartenansicht

GPS-Koordinaten

50°27'15.4"N 12°44'29.6"E

Gebühren

Wohnmobil 8,50 € Tag / 8,50 € pro Person

Sonstige Bemerkungen

Ganzjährig geöffnet.

Anzahl der Stellplätze:

25

Untergrund der Stellflächen

Rasengittersteinen und Asphalt

Umweltzonen

Nein

Lage des Stellplatzes

Ausstattung des Stellplatzes

Ver- und Entsorgung, Strom, Frischwasser, Sanitärgebäude mit Duschen, WC, Trockenraum

Freizeitangebote

Die Sportanlagen können zeitlich begrenzt kostenlos genutzt werden. Gehen Sie schwimmen, in den Fitnessraum, spielen Sie Squash oder Tennis. Nach Absprache geht hier so Einiges.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Das Sächsische Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün steht heute mit seinem gesamten Bestand unter Denkmalschutz. Das Besucherbergwerk St. Christoph, hier wurden vor allem Magneteisenerz, Zinnstein und Sulfide abgebaut. Sehenswert ist die Christophoruskirche aus dem 16. Jahrhundert.

  • Sportpark Rabenberg
  • Sportpark Rabenberg
  • Sportpark Rabenberg
  • Sportpark Rabenberg
  • Sportpark Rabenberg

Sportpark Rabenberg mit Freunden teilen

Bewerten Sie den Sportpark Rabenberg

Auf der Grundlage von 1 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 5 von 5 Punkten

Die Stellplatzdaten wurden zuletzt am 26.11.2016 bearbeitet