Camping Landidyll

Bad Lausick hat seit 1913 den Status einer Kurstadt. Am Rande der kleinen Kurstadt, zentral gelegen zwischen Chemnitz, Dresden und Leipzig liegt der ruhiger und kinderfreundlicher Platz. Gerade in den Frühlings- und Sommermonaten sind sie umgeben von saftig grünen Wiesen und prachtvollen Obstbäumen deren Ertrag sie selbstverständlich Nutzen dürfen.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrtsbeschreibung


Größere Kartenansicht

GPS-Koordinaten

51°09'07.8"N 12°37'24.0"E

Gebühren

Preise auf Anfrage

Sonstige Bemerkungen

Ganzjährig geöffnet.

Anzahl der Stellplätze:

15

Untergrund der Stellflächen

Wiese

Umweltzonen

Nein

Lage des Stellplatzes

Stellplätze auf einer separaten Wiese am Campingplatz in ruhiger Lage.

Ausstattung des Stellplatzes

Ver- und Entsorgung, Frischwasser, Strom, Dusche und WC, Kinderspielplatz, Müllentsorgung, Liegewiese, W-Lan, Waschmaschine und Trockner

Freizeitangebote

Besuch im Freizeitbad RIFF mit Spaßpyramide mit Rutschen und Sprungtürmen Kurschwimmbecken 25m- Bahn mit Strömungskanal, Whirlpool und Luftperlbänke, Solebecken, Wellnessgalerie mit Massageangebot und eine Saunaanlage mit Außenbereich.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Sehenswert in Bad Lausick ist das alte Rathaus, die St. Kilianskirche, eine dreischiffige romanische Pfeilerbasilika 1105 erbaut. Das Kur- und Stadtmuseum zeigt in sieben Ausstellungsräumen die Stadtgeschichte Bad Lausick. Der Kurpark mit Freilichtbühne „Schmetterling“ wurde ca. 1880 im englischen Stil angelegt. Hier finden jährlich mit Beginn der Freiluftsaison Veranstaltungen z.B. Kurkonzerte statt.

  • Camping Landidyll
  • Camping Landidyll
  • Camping Landidyll
  • Camping Landidyll
  • Camping Landidyll
  • Camping Landidyll

Camping Landidyll mit Freunden teilen

Bewerten Sie den Camping Landidyll

Auf der Grundlage von 1 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 4 von 5 Punkten

Die Stellplatzdaten wurden zuletzt am 26.11.2016 bearbeitet