Camping Nitschke

Müllrose ist das Tor zum Schlaubetal und bietet wunderschöne Rad- und Wanderwege. Der Stellplatz ist der ideale Start- oder Sammelpunkt für Ihre Ostpreußen- oder Masurenreise und lädt mit seiner ruhigen Waldrandlage zum Verweilen ein.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrtsbeschreibung


Größere Kartenansicht

GPS-Koordinaten

52°15'26.2"N 14°25'38.3"E

Gebühren

9 Euro

Sonstige Bemerkungen

Das Gelände wird am Abend abgeschlossen. Gegen eine Kaution erhalten Sie einen Schlüssel für das Tor. Bei später Ankunft oder wenn geschlossen stehen Ihnen 3 kostenlose Stellplätze vor dem Betriebsgelände zur Verfügung.

Anzahl der Stellplätze:

10

Untergrund der Stellflächen

Wiese

Umweltzonen

Nein

Lage des Stellplatzes

Stellplätze bei einem Wohnmobilhändler mit Shop am Ortsrand von Müllrose.

Ausstattung des Stellplatzes

Entsorgungsstation ST UNi, Elektrosäule mit Münzautomat, Wertstoffhäuschen und W-LAN. Einkaufsmöglichkeit und Gastronomie ab 50 Meter.

Freizeitangebote

Am Großen Müllroser See haben Sie die Wahl zwischen den beiden idyllisch gelegenen und einladenden Strand- und Freibad. Rad- und Wanderwege entlang der Schlaube und vorbei an alten Mühlen und idyllischen Waldseen.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Müllroser Mühle, eine sechsstöckige Wassermühle am Müllroser See und die Evangelische Kirche Müllrose mit einer Orgel aus dem Jahre 1772.

  • Camping Nitschke
  • Camping Nitschke

Camping Nitschke mit Freunden teilen

Bewerten Sie den Camping Nitschke

Auf der Grundlage von 1 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 5 von 5 Punkten

Die Stellplatzdaten wurden zuletzt am 07.11.2017 bearbeitet