Eura Mobil

Reisemobilstellplätze beim Betriebsgelände der Firma Eura Mobil. Jeden Werktag um 9.00 Uhr beginnenden Werksführungen sind auch in der kommenden Saison die Anziehungspunkte für die Freunde und Interessenten von Eura Mobil und Karmann Mobil.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrtsbeschreibung

Köln: (A 61) Richtung Ludwigshafen. Abfahrt Bad Kreuznach (Nr.51) auf die (B 41) Richtung Bad Kreuznach. Nach 500 m rechts Richtung Sprendlingen. Auf der (B 50) links Richtung Sprendlingen. Am Kreisel links ab. Nach 800 m rechts zum EURA MOBIL Werk. - Hannover: (A 5) Richtung Frankfurt, Nordwestkreuz Frankfurt Richtung Wiesbaden (A 66), Schier-steiner Kreuz auf die (A 643) Richtung Koblenz, Mainzer Dreieck auf die (A 60) Richtung Koblenz/Bingen. Am Nahetaldreieck auf die (A 61) Richtung Ludwigshafen, weiter wie von Köln. - Süden: (A 61) Ludwigshafen Richtung Koblenz, Abfahrt Gau Bickelheim (Nr.52) Auf der (B 50) Richtung Gensingen. Zweite Abfahrt rechts ab nach Sprendlingen. Nach ca. 800 m rechts zum Eura Mobil Werk.


Größere Kartenansicht

GPS-Koordinaten

N 49°51´44" O 7°58´36"

Gebühren

Kostenlos

Sonstige Bemerkungen

Ver- und Entsorgung des Reisemobils vorübergehend am Esso Truckstop, an der B 50, Ausfahrt A 61, Gau Bickenheim, NR. 52 (ca. 5 km vom Werk).

Anzahl der Stellplätze:

20 bis 8 Meter

Untergrund der Stellflächen

Asphalt

Umweltzonen

Nein

Lage des Stellplatzes

Begrünter Reisemobilplatz, vor dem Ersatzteillager der Firma Eura-Mobil

Ausstattung des Stellplatzes

Grillplatz - Strom/Frischwasser 1 Euro

Freizeitangebote

Werksführungen - Freibad 1 KM - Hallenbad 7 KM - Rheinschiffahrt in Bingen 15 KM

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Größter Barriquekeller von Deutschland - Heimatmuseum und Rathaus - Niederwalddenkmal und Drosselgasse in Rüdesheim

  • Eura Mobil
  • Eura Mobil
  • Eura Mobil
  • Eura Mobil

Eura Mobil mit Freunden teilen

Bewerten Sie den Eura Mobil

Auf der Grundlage von 7 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 4.4 von 5 Punkten

Die Stellplatzdaten wurden zuletzt am 30.08.2011 bearbeitet