Stellplatz am Vulkanpark

Vor gerade einmal 13.000 Jahren entstand im Landkreis Mayen-Koblenz durch den Ausbruch des Laacher-See-Vulkans Deutschlands jüngste Landschaft. Der Vulkanpark ist zu jeder Jahreszeit und ein lohnendes und erlebnisreiches Ausflugsziel. Eine Besichtigung der Natur-, Kultur- und Landschaftsdenkmäler ist jederzeit möglich, ein Besuch der Museen im Rahmen der Öffnungszeiten.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Folgende Ferienstraßen führen am Platz vorbei bzw. durch Plaidt

Anfahrtsbeschreibung

Das Infozentrum in Plaidt/Saffig erreichen Sie über die A 61 Abfahrt Plaidt (36) und über die A 48 Abfahrt Ochtendung (8). Folgen Sie den braunen Schildern Vulkanpark i-Zentrum.


Größere Kartenansicht

GPS-Koordinaten

N 50°23´18" O 7°24´11"

Gebühren

Kostenlos

Sonstige Bemerkungen

Die Mitnahme von Haustieren – mit Ausnahme von Blindenhunden – in den musealen Einrichtungen ist nicht gestattet.

Anzahl der Stellplätze:

10

Untergrund der Stellflächen

Pflaster

Umweltzonen

Nein

Lage des Stellplatzes

Einfacher Parkplatz für Pkw und Reisemobile oberhalb des Info-Zentrums.

Ausstattung des Stellplatzes

Freizeitangebote

Besichtigung des Vulkanparks mit seinen Info- und Erlebniseinrichtungen und 20 Natur und Industriedenkmälern. Wandern auf den Vulkanpark-Touren, Archäologische Tour,Industriegeschichtliche Tour und der Bergwerkstour. Auf dem Vulkanpark-Radweg bekommen Sie einen Einblick in die Vergangenheit und Entstehungsgeschichte unserer Erde.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Katzenberg mit Römerwarte - Römerbergwerk Meurin

  • Stellplatz am Vulkanpark
  • Stellplatz am Vulkanpark
  • Stellplatz am Vulkanpark

Stellplatz am Vulkanpark mit Freunden teilen

Bewerten Sie den Stellplatz am Vulkanpark

Auf der Grundlage von 6 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 4.5 von 5 Punkten

Die Stellplatzdaten wurden zuletzt am 03.06.2013 bearbeitet