Reisemobilhafen Rantrum

Die Gemeinde Rantrum, staatlich anerkannter Erholungsort an Schleswig-Holsteins Westküste nahe Husum, eröffnet Anfang November 2011 ihren Reisemobilplatz, der in das Gelände der Sport- und Freizeitanlagen an der Straße Bannony integriert werden konnte.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrtsbeschreibung

In Rantrum der Beschilderung zum Stellplatz folgen.


Größere Kartenansicht

GPS-Koordinaten

N 54°26´01" O 9°07´39"

Gebühren

10 Euro incl. Strom, V+E, Dusche und WC

Sonstige Bemerkungen

Ganzjährig geöffnet. Kein Frischwasser in Frostperioden.

Anzahl der Stellplätze:

13

Untergrund der Stellflächen

Schotter

Umweltzonen

Nein

Lage des Stellplatzes

Stellplätze auf dem Sport- und Freizeitgelände und direkt am beheizten Schwimmbad gelegen.

Ausstattung des Stellplatzes

Ver- und Entsorgung - Frischwasser - Strom - Kinderspielplatz - Duschen und WC - Grillhütte - Behindertengerecht - freie Nutzung des angrenzenden Schwimmbades - Einkaufsmöglichkeit 300 Meter

Freizeitangebote

Direkt am Freizeitpark in Rantrum fnden Wanderer und Radler den Ausgangspunkt für viele Touren, die in die Eider-Treene-Sorge-Niederung führen. Ausflüge zum Holländerstädtchen Friedrichstadt mit seinen Grachten beginnen bei uns. Ab Schwabstedt, nahe Rantrum, haben Sie die Möglichkeit per Boot oder Ausflugsschiff die Treenefluß-Landschaft zu erkunden.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Der kilometerlange Sandstrand in St. Peter-Ording und das Weltkulturerbe „Schleswig- Holsteinisches Wattenmeer“ mit seinen Inseln und Halligen sind von Rantrum aus als Nahziele für Tagesausflüge exzellent zu erreichen.

  • Reisemobilhafen Rantrum
  • Reisemobilhafen Rantrum
  • Reisemobilhafen Rantrum
  • Reisemobilhafen Rantrum
  • Reisemobilhafen Rantrum

Reisemobilhafen Rantrum mit Freunden teilen

Bewerten Sie den Reisemobilhafen Rantrum

Auf der Grundlage von 7 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 3.9 von 5 Punkten

Die Stellplatzdaten wurden zuletzt am 20.12.2013 bearbeitet