Campingplatz Am Ahrtor

Seit vielen Jahren gibt es in Ahrweiler schon den Campingplatz „Am Ahrtor“. Seit dem 01. April 2003 befindet sich der direkt an der Ahr gelegene Platz unter der Leitung von Petra Schmitt. Der Platz ist ganzjährig geöffnet mit Ausnahme weniger Winterwochen.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt
A 61 Abfahrt Bad Neuenahr-Ahrweiler, Richtung Stadtteil Ahrweiler, dann der Beschilderung folgen. Von der B 9 Richtung Bad Neuenahr-Ahrweiler, dann Richtung Stadtteil Ahrweiler der Beschilderung folgen. Bei Navigationssystemen: Kalvarienbergstraße / Ecke Brückenstraße

Bemerkungen & Hinweise
Reservierung unbedingt empfehlenswert

GPS-Koordinaten
N 50°32´20" O 7°05´44"

Gebühren
7,50 Euro inkl. 2 Personen

Anzahl der Stellplätze
30

Umweltzone
nein


Lage
Kleiner, familiengeführter Campingplatz und Reisemobilhafen am Ufer der Ahr unweit der Altstadt.

Ausstattung
Caravan Gespanne erlaubt - Ver- und Entsorgung - Strom 2,50€ - Wasser - Liegewiese - Spielplatz - Waschmaschine und Trockner - Dusche 1€ - WC - WLan

Freizeitangebote
Wandern oder Radwandern entlang der Ahr, durch die üppigen Wälder oder über felsige Höhen – Naturerlebnisse werden hier garantiert. Der Rotweinwanderweg ist einer der herrlichsten Wanderwege Deutschlands, der direkt durch die pittoresken Ortschaften entlang der Ahr verläuft.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Seit März 2008 ist ein 200 Meter langes Teilstück des ehemaligen „Ausweichsitzes der Verfassungsorgane der Bundesrepublik Deutschland“ in Bad Neuenahr-Ahrweiler als Museum und Dokumentationsstätte der Öffentlichkeit zugänglich. Die Dokumentationsstätte Regierungsbunker befindet sich im Stadtteil Ahrweiler am Silberberg.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 6 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 4.2 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!