Naturfreundehaus Elmstein

In und um Elmstein und Ortsteilen der Erholungsgemeinde erwartet Sie Deutschlands größter zusammenhängender Wald. Der Wohnmobilstellplatz ist ab dem alten Turm in der Ortschaft Appenthal ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrtsbeschreibung

A65 bis zur Ausfahrt Neustadt-Lambrecht, die B 39 in Richtung Kaiserslautern, hinter Lambrecht links Richtung Elmstein, L 499 bis Appenthal. Am "Alten Turm" rechts nach Harzofen, hochfahren bis zum Ende.


Größere Kartenansicht

GPS-Koordinaten

N 49°21'41.1" O 7°57'06.5"

Gebühren

5 Euro inklusive Wasser

Sonstige Bemerkungen

Stellplatz ist ganzjährig nutzbar.

Anzahl der Stellplätze:

10

Untergrund der Stellflächen

Wiese - Schotter

Umweltzonen

Nein

Lage des Stellplatzes

Stellplatz liegt unterhalb des Naturfreundehaus in ruhiger Lage.

Ausstattung des Stellplatzes

Die Schmutzwasserentsorgung kann in der gemeindlichen Kläranlage vorgenommen werden. Stromanschlüsse und in den warmen Monaten Wasserversorgung. Täglich Frühstück und öffentliche Gastronomie im Naturfreundehaus. Brötchenservice auf Voranmeldung.

Freizeitangebote

Fahrt mit der Museumsbahn Kuckucksbähnel - Wandern in der naturbelassenen Landschaft des Pfälzerwaldes - Nordic Walking - Radweg von Neustadt an der Weinstraße nach Elmstein im Zentrum Pfälzerwald - Ruine der Burg Elmstein - Kirchturmruine der ehemaligen Wallfahrtskirche zur Mutter Gottes im Ortsteil Appenthal

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Elmsteiner Waldarbeitsmuseum - Elmsteiner Wappenschmiede - die Schlimbach Orgel in der Katholischen Dorfkirche Mariä Heimsuchung in Elmstein

  • Naturfreundehaus Elmstein
  • Naturfreundehaus Elmstein
  • Naturfreundehaus Elmstein

Naturfreundehaus Elmstein mit Freunden teilen

Bewerten Sie den Naturfreundehaus Elmstein

Auf der Grundlage von 2 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 4.5 von 5 Punkten

Die Stellplatzdaten wurden zuletzt am 01.11.2014 bearbeitet