Wohnmobilstellplatz Dultplatz

Die Stadt Altötting in Oberbayern nahe der Grenze zu Österreich ist heute einer der meistbesuchten Wallfahrtsstätten in Deutschland. In der Wallfahrtsstadt gibt es zwei Wohnmobilstellplätze, die beide nur 5 Minuten zu Fuß vom Kapellplatz entfernt sind. Dort befindet sich im Zentrum des Barock-Ensembles die Gnadenkapelle mit der Schwarzen Madonna, die seit über 500 Jahren die Wallfahrt prägt. Erleben Sie Altötting mit seinen Museen und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten! Die 8 Stellplätze pro Standort liegen geschützt und zum Teil in einem durch Bäume beschatteten Bereich.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrtsbeschreibung


Größere Kartenansicht

GPS-Koordinaten

48°13'22.8"N 12°40'50.5"E

Gebühren

Kostenlos

Sonstige Bemerkungen

Bitte um Beachtung: Während der Altöttinger Hofdult und dem Kirta ist der Parkplatz für Wohnmobile gesperrt! Die maximale Aufenthaltsdauer beträgt 3 Tage.

Anzahl der Stellplätze:

8

Untergrund der Stellflächen

Geschotterter Untergrund

Umweltzonen

Nein

Lage des Stellplatzes

Den Wohnmobilstellplatz Dultplatz für insgesamt 8 Wohnmobile findet man an der Traunsteiner Straße, nur 8 Minuten Fußweg zum Kapellplatz.

Ausstattung des Stellplatzes

Eine Ver- und Entsorgungsstation für Trink- und Schmutzwasser ist vorhanden. Strom kann jeweils für die Dauer von 4 Stunden/1 Euro bezogen werden.

Freizeitangebote

Altötting ist bis heute das wichtigste Zentrum für Fußpilgerwege in Bayern. Trotzdem sind diese Routen keinesfalls überlaufen. Ruhe und Einsamkeit sind oft die wohltuenden Begleiter der Fußpilger. Viele Pilgerwege nach Altötting sind alternativ auch mit dem Tourenfahrrad, auf dem Pferd, mit Auto oder Bus erlebbar! Informieren Sie sich über die Mehrtages-Pilgerwege nach Altötting, über Tages-Pilgerwanderungen und kurze Pilgerwege in der unmittelbaren Umgebung.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Wer die zahlreichen Kirchen und Kapellen in Altötting besucht, unternimmt eine Wanderung durch die Geschichte des Wallfahrtsortes in Bayern. Heiligtum und Ziel der Wallfahrt nach Altötting ist "St. Maria", die "Heilige Kapelle" oder Gnadenkapelle mit der "Schwarzen Madonna".

  • Wohnmobilstellplatz Dultplatz
  • Wohnmobilstellplatz Dultplatz
  • Wohnmobilstellplatz Dultplatz

Wohnmobilstellplatz Dultplatz mit Freunden teilen

Bewerten Sie den Wohnmobilstellplatz Dultplatz

Auf der Grundlage von Bewertungen mit einem Durchschnitt von 0 von 5 Punkten

Die Stellplatzdaten wurden zuletzt am 22.12.2019 bearbeitet