Stellplatz am Fünftenweg

In der Nähe der historischen Altstadt und dem Festungsbereich von Schwalmstadt-Ziegenhain finden Besuchern die Möglichkeit, das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Schwalm als eine der bedeutendsten Stationen der Deutschen Märchenstraße kennen zu lernen.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Folgende Ferienstraßen führen am Platz vorbei bzw. durch Schwalmstadt Ziegenhain

Anfahrtsbeschreibung

Über die B254 zum Schul- und Sportzentrum


Größere Kartenansicht

GPS-Koordinaten

50°55'03.6"N 9°14'44.5"E

Gebühren

Kostenlos

Sonstige Bemerkungen

Ganzjährig nutzbar.

Anzahl der Stellplätze:

5

Untergrund der Stellflächen

Asphalt - Schotter

Umweltzonen

Nein

Lage des Stellplatzes

Ausgewiesenes Areal auf einem Großparkplatz hinter dem Freizeitgelände

Ausstattung des Stellplatzes

Ver- und Entsorgungsstation am Bauhof/Feuerwache, dort Frischwasser 1€

Freizeitangebote

Rund um Schwalmstadt laden zahlreiche, ausgeschilderte Wanderwege zu Wanderungen ein. Wellness und Fitness finden Sie im Freibad, das gegenüber dem Stellplatz zu finden ist.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Das Verkehrsbüro der Schwalm befindet sich in der sogenannten Neuen Wache. Das Gebäude wurde 1769 bei der Anlage des Paradeplatzes errichtet. An der Südwestecke des Ziegenhainer Schlosses ist vom Paradeplatz aus der Gouverneursflügel zu erkennen. Das Lüdertor bot nach Anlage der Festung durch Philipp von Hessen den einzigen Zugang zur Stadt. Der heute noch sichtbare Torbogen wurde 1537 vom Rangenturm hierher versetzt und trägt den Namen des ersten Festungskommandanten Heinz von Lüder. Reste der ersten Stadtmauer aus dem 13. Jahrhundert befinden sich an beiden Seiten des Tores. Der Rangenturm ist der einzige erhaltene Torturm der mittelalterlichen Stadtbefestigung.

  • Stellplatz am Fünftenweg
  • Stellplatz am Fünftenweg

Stellplatz am Fünftenweg mit Freunden teilen

Bewerten Sie den Stellplatz am Fünftenweg

Auf der Grundlage von 3 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 4.3 von 5 Punkten

Die Stellplatzdaten wurden zuletzt am 25.08.2012 bearbeitet