Eifel- Wohnmobilpark Vogelsang

Der Nationalpark Eifel ist der 14. Nationalpark in Deutschland und der erste in Nordrhein-Westfalen. Inmitten des Nationalparks finden Sie den an die Natur angepassten Wohnmobilstellplatz mit historischem Hintergrund.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt

Bemerkungen & Hinweise
Das bei der Einfahrt auf das Gelände von Vogelsang IP gezogene Parkticket, wird bei Zahlung der Stellplatzgebühren gegen ein Auslassticket vom Platzwart/in getauscht. Somit entfallen die für das Gelände angegebenen Parkgebühren in Höhe von 4 Euro.

GPS-Koordinaten
50°34'45.5"N 6°26'36.3"E

Gebühren
6 Euro

Anzahl der Stellplätze
50

Umweltzone
nein


Lage
Der Wohnmobilpark befindet sich im Nationalpark auf einem für Reisemobile angelegten und ausgewiesenen Areal.

Ausstattung
Die Ver- und Entsorgungsstation sowie die Stromsäulen konnten noch nicht errichtet werden.

Freizeitangebote
Rund 240 Kilometer Wanderwege stehen Besuchern im Nationalpark Eifel offen. Radsportler dürfen davon 104 Kilometer nutzen. Alle Wege sind mit Holzschildern markiert und in der aktuellen Wanderkarte des Eifelvereins eingetragen. Der Nationalpark bietet regelmäßige, kostenlose Führungen mit einem ausgebildeten Ranger an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Sehenswert ist die Schlosskirche Schleiden aus dem frühen 16. Jahrhundert, die heute zu den bedeutendsten Hallenkirchen der Nordeifel gehört.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von Bewertungen mit einen Durchschnitt von 0 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!