Höhenfreibad Zwiefalten

Zwiefalten ist bekannt durch die ehemalige Abtei Zwiefalten, deren Klosterkirche eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Oberschwäbischen Barockstraße ist.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt

Bemerkungen & Hinweise
Die Saison ist von Mitte Mai bis September. Im Preis inbegriffen ist der Eintritt in das Freibad.

GPS-Koordinaten
48°14'01.1"N 9°28'25.2"E

Gebühren
16 Euro incl. Strom, Wasser, WC und Dusche

Anzahl der Stellplätze
5

Umweltzone
nein


Lage
Der Stellplatz liegt zwischen dem Höhenfreibad und Jugendzeltplatz am Ortsrand von Zwiefalten. Das Zentrum zu fußläufig erreichbar.

Ausstattung
Strom, Wasser, Entsorgung Grauwasser, WC, Dusche sind im Übernachtungspreis enthalten.

Freizeitangebote
Erfrischung pur finden Sie im solarbeheizten Höhenfreibad mit Sprungturm und Wasserrutschbahn, welches Sie mit seiner tollen Lage am Hang und seinen großen Liegewiesen erwartet. In Zwiefalten erwarten Sie gepflegte Wanderwege in einer abwechslungsreichen Landschaft. Sie können zwischen elf ausgewählten Rundwanderwegen von 5,5 km bis zu 16,5 km Länge wählen.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Sehenswert ist die St. Stephanus Kapelle von 1658. Sie gehörte im Mittelalter dem Benediktinerkloster Zwiefalten, ebenso der berühmte Marienbrunnen am Dorfplatz.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 2 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 5 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!