Landschaftspark Duisburg-Nord

Der Landschaftspark Duisburg-Nord wurde im Rahmen der internationalen Bauausstellung aus dem Hüttenbetrieb Meiderich entwickelt. Mit seinen rund 200 HA Fläche ist er heute ein ganzjährig und rund um die Uhr zugängliches Naherholungsgebiet mit Anbindung an den Rhein. Die millionenfach fotografierte Hochofenkulisse ist heute eine weltweit bekannte Natur- und Kulturlandschaft sowie mit jährlich rund 250 Veranstaltungen eine Top-Event-Adresse. Der Park kann ganzjährig und ohne zeitliche Einschränkung besucht werden und kostet keinen Eintritt.

 

Wohnmobilstellplatz Landschaftspark Duisburg-Nord

Der Wohnmobilstellplatz am Landschaftspark Duisburg-Nord befindet sich auf dem auf einem Parkplatz des stillgelegten Hüttenwerks. Der Landschaftspark bietet an einigen Stellen sanitäre Einrichtungen und auch Gastronomie.

Wohnmobilstellplatz am Landschaftspark Duisburg-Nord

 

Quellen und weitere Informationen:

Landschaftspark Nord: www.landschaftspark.de

Die erste industriekulturelle Ferienstraße Deutschlands, die Route der Industriekultur und die Deutsche Fußball Route NRW führen durch Duisburg.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt
Auf der A42 bis zur Ausfahrt 7 Duisburg-Neumühl. Aus jeder Fahrtrichtung zunächst rechts abbiegen auf die Duisburger bzw. Neumühler Straße und der braunen Beschilderung zum Landschaftpark folgen. An der nächsten Ampelkreuzung geradeaus und die nächste Möglichkeit (wieder der Beschilderung folgend) rechts abbiegen in die Emscherstraße. Nach 700 Metern befindet sich hier ein kostenloser Parkplatz, der Tag und Nacht geöffnet ist.

Bemerkungen & Hinweise
Ganzjährig nutzbar.

GPS-Koordinaten
51°28'52.5"N 6°47'03.8"E

Gebühren
Kostenlos

Anzahl der Stellplätze
20

Umweltzone
nein


Lage
Der öffentliche Parkplatz befindet sich direkt gegenüber des Haupteinganges auf der Emscherstraße 71 in Duisburg-Meiderich.

Ausstattung
• Frischwasser 1 Euro/80 Liter
• Entsorgung Grauwasser
• Entsorgung Chemie-WC 50 Cent
• WC
• Einkaufsmöglichkeit 1 km

Freizeitangebote
• Landschaftspark
• Stadtrundfahrt durch Duisburg
• Hüttenführung
• ÖPNV-Anschluss am Stellplatz
• Fahrradtour: Rundkurs Industriekultur und Wasser
• Abwechslungsreiches Tauchabenteuer im größten Indoor-Tauchgewässer Europas

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Auf dem Gelände des stillgelegten Hüttenwerks, haben sich zwischen Hochofen, Gasometer und Sinteranlage zahlreiche Tier- und Pflanzenarten angesiedelt, die den Besuch des Landschaftsparks Duisburg-Nord zu einem besonderen Naturerlebnis machen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 38 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 3.6 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil Atlas für alle Camping-Liebhaber

Mit viel ♡ gemacht!

Wir sind gern für Sie da!