Mineralfreibad Bönnigheim

Für Wohnmobilisten hat die Stadt Bönnigheim in unmittelbarer Nachbarschaft zum städtischen Mineralfreibad Stellplätze für Wohnmobile.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt
A 81, Ausfahrt 15 (Ludwigsburg/Nord); weiter auf B 27 Richtung Heilbronn. Nach der Brücke über die Enz erste Straße rechts (ausgeschildert).

Bemerkungen & Hinweise
Maximaler Aufenthalt 4 Tage. Telefonische Voranmeldung von Mai bis Mitte September:
im Mineralfreibad, (07143) 26940 und von Mitte September bis April beim Liegenschaftsamt (07143) 273-31

GPS-Koordinaten
N 49°02´21" O 9°05´03"

Gebühren
Kostenlos

Anzahl der Stellplätze
4

Umweltzone
Nein


Lage
Stellplätze auf dem Parkplatz vor dem Mineralfreibad

Ausstattung
Wasser (Schlüssel für Wasserhähne gegen 10 € Pfand im Freibad erhältlich), Stellplatz ist beleuchtet

Freizeitangebote
Besuch im Mineralfreibad - Rund um Bönnigheim gibt es gut markierte Wanderwege - Wildparadies Stromberg

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Mit dem Museum Charlotte Zander im Stadionschen Schloss, dem Museum Sophie La Roche, dem Schwäbischen Schnapsmuseum, der Arzney-Küche und der Sudetendeutschen Heimatstube verfügt Bönnigheim über insgesamt fünf Museen. Bönnigheim besitzt zahlreiche sehenswerte, denkmalgeschützte Gebäude. Der ausgeschilderte historische Rundgang durch die Stadt führt entlang von knapp 50 Bauwerken.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 4 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 4 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!