Reisemobilhafen Rantrum

Die Gemeinde Rantrum, staatlich anerkannter Erholungsort an Schleswig-Holsteins Westküste nahe Husum, eröffnet Anfang November 2011 ihren Reisemobilplatz, der in das Gelände
der Sport- und Freizeitanlagen an der Straße Bannony integriert werden konnte.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt
In Rantrum der Beschilderung zum Stellplatz folgen.

Bemerkungen & Hinweise
Ganzjährig geöffnet. Kein Frischwasser
in Frostperioden.

GPS-Koordinaten
N 54°26´01" O 9°07´39"

Gebühren
10 Euro incl. Strom, V+E, Dusche und WC

Anzahl der Stellplätze
13

Umweltzone
Nein


Lage
Stellplätze auf dem Sport- und Freizeitgelände und direkt am beheizten Schwimmbad gelegen.

Ausstattung
Ver- und Entsorgung - Frischwasser - Strom - Kinderspielplatz - Duschen und WC - Grillhütte - Behindertengerecht - freie Nutzung des angrenzenden Schwimmbades - Einkaufsmöglichkeit 300 Meter

Freizeitangebote
Direkt am Freizeitpark in Rantrum fnden Wanderer und Radler den Ausgangspunkt für viele
Touren, die in die Eider-Treene-Sorge-Niederung führen. Ausflüge zum Holländerstädtchen Friedrichstadt mit seinen Grachten beginnen bei uns. Ab Schwabstedt, nahe
Rantrum, haben Sie die Möglichkeit per Boot oder Ausflugsschiff die Treenefluß-Landschaft zu erkunden.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Der kilometerlange Sandstrand in St. Peter-Ording und das Weltkulturerbe „Schleswig-
Holsteinisches Wattenmeer“ mit seinen Inseln und Halligen sind von Rantrum aus als Nahziele für Tagesausflüge exzellent zu erreichen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 8 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 4 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!