Reisemobilhafen Rurberg

Die Gemeinde Simmerath ist am Rande des Hohen Venn im Deutsch-Belgischen Naturpark und seit 2004 am Nationalpark Eifel gelegen.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt

Bemerkungen & Hinweise
Ganzjährig nutzbar.

GPS-Koordinaten
N 50°36´19" O 06°22´50"

Gebühren
8 Euro incl. V+E

Anzahl der Stellplätze
12

Umweltzone
nein


Lage
Stellplätze in ruhiger Lage am See.

Ausstattung
Ver- und Ensorgung - Kinderspielplatz in der Nähe - Einkaufsmöglichkeiten in Simmerath

Freizeitangebote
Angel-, Segel- und Surfsport sowie Bootsverleih und Personenschifffahrt auf dem Rursee, Reitsport, Planwagenfahrten, Tennis, Squash, Minigolf, Kegeln. Es bestehen 25 örtliche Wanderwege mit einer Gesamtlänge von 250 km, markiert durch schwarze Zahlen und Buchstaben.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Sehenswert sind das Bauernmuseum und die Naturkundliche Bildungsstätte Nordeifel in Simmerath-Lammersdorf. Nationalpark-Tor Rurberg mit Ausstellung zu den Fließgewässer im NP und Stillgewässer – Talsperren – um den Nationalpark. Auf dem Ehrenfriedhof für sowjetische Kriegstote haben sowjetische Kriegsgefangene und Zwangsarbeiter aus den beiden Weltkriegen ihre letzte Ruhe gefunden.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 5 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 4.4 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!