See Camping Günztal

Der Oberrieder Weiher gehört mit seinen 40 Hektar zu den größten und schönsten grundwassergespeisten Seen in Bayrisch-Schwaben. Seit 2005 befindet sich auf der Halbinsel ein Campingplatz.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt

Bemerkungen & Hinweise
Die Saison ist von Mitte April bis Mitte Oktober. Die Anreisesollte zwischen 7 Uhr und 22 Uhr erfolgen.

GPS-Koordinaten
48°13'30.4"N 10°17'30.6"E

Gebühren
8 Euro inklusive zwei Erwachsene

Anzahl der Stellplätze
15

Umweltzone
Nein


Lage
Wohnmobilstellplatz neben dem Campingplatzgelände inmitten eines Naherholungsgebietes direkt am Oberrieder Weiher, größter Baggersee im bayerischen Schwaben.

Ausstattung
Die Gäste des Wohnmobilstellplatzes können sämtliche Einrichtungen des Campingplatzes gegen eine geringe Gebühr die Sanitäranlagen sowie die Wohnmobil - Ver-/Entsorgungsstation nutzen. Strom 4 Euro/Tag. Wasser Ver- und Entsorgung pro Nutzung 2 Euro. Entsorgung Chemie-WC 2 Euro. Warmwasser, Dusche, WC pro Person/Nacht 2,50 Euro. Brötchen können vorbestellt werden. Ein Campingshop mit Gasflaschenservice und einen Imbiss befinden sich auf dem Campingplatz.

Freizeitangebote
Der See lädt zum Schwimmen, Segeln, Surfen und Tauchen ein. Man sich ein Tret- oder Paddelboot direkt bei uns gegen eine geringe Gebühr ausleihen. Angrenzend an den Campingplatz führt der Günztalradweg vorbei.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Zahlreiche Angebote im Landkreis Günzburg mit seinen Museen, sehenswerten Kirchen und Baudenkmälern im Schwäbischen Barockwinkel runden das Freizeitangebot der Region ab.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 1 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 4 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!