Spessart-Camping Schönrain

Auf dem Campingplatz Schönrain erwartet Sie 100-200m² große Stellplätze mit Strom- und teilweise Wasseranschluss, ein neues Versorgungsgebäude, ein Restaurant mit großer Terrasse für ein kühles Bier am Nachmittag und ein kleiner Lebensmittelladen, bei dem Sie morgens Ihre frischen Brötchen abholen können. Für die Kids steht ein 1000m² großer Spielplatz, eine 4000m² große Spielwiese und ein platzeigenes Schwimmbad zur Verfügung. An Regentagen gibt es Zeichentrickfilme oder Unterhaltung im Jugendraum. Für die ganz Kleinen steht eine Krabbelstube für viel Spaß bereit.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt
A3 Frankfurt - Würzburg, Ausfahrt Weibersbrunn-Lohr, B26 nach Lohr-Gemünden, in Gemünden rechts auf die Mainbrücke, rechts nach Hofstetten. Von der A7 Kassel - Würzburg, Ausfahrt Hammelburg, Richtung Hammelburg-Gemünden, in Gemünden links auf Mainbrücke, rechts nach Hofstetten.

Bemerkungen & Hinweise
*Erwachsene Personen (incl. Schwimmbadbenutzung) 7,90 Euro/Nacht. Kinder bis 14 Jahre (incl. Schwimmbadbenutzung) 4,80 Euro.

GPS-Koordinaten
50°03'05.5"N 9°39'24.6"E

Gebühren
je nach Saison pro Nacht 10,45 - 13,90 Euro*

Anzahl der Stellplätze
40

Umweltzone
nein


Lage
Der Campingplatz Schönrain liegt im Ortsteil Hofstetten auf einem leicht geneigten, teils terrassiertes Wiesengelände mit hohen Hecken und verschiedenartigen Bäumen.

Ausstattung
100-200m² große Stellplätze mit Strom- und Wasseranschluss, ein neues Versorgungsgebäude, ein Restaurant mit großer Terrasse für ein kühles Bier am Nachmittag und ein kleiner Lebensmittelladen, bei dem Sie jeden Morgen Ihre frischen Brötchen abholen können.

Freizeitangebote
Die landschaftliche Vielfalt lädt ein zu aktiver Erholung bei Radeln und Wandern. In der Drei-Flüsse-Stadt führen mehrere überregionale Radwege wie der Main-Radweg, Main-Tauber-Fränkischer Rad-Achter, Rhön-Sinntal-Radweg, der Wern-Radweg einige Kilometer südlich in Wernfeld zusammen. Der Campingplatz verfügt über ein Freibad und zur Entspannung nach einem anstrengenden Tag stehen eine Sonnenbank, ein Whirlpool und ein Dampfbad zur Verfügung.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Rund um den Marktplatz sind die Pfarrkirche St. Peter und Paul, die historischen Fachwerkfassaden und das Rathaus, in der Obertorstraße gibt es noch vereinzelte Fachwerkhäuser. Höhepunkte sind die Ruine der Scherenburg aus dem 13. Jahrhundert, aus dem Innenhof aus hat man einen herrlichen Panoramablick über das Maintal.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 1 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 5 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!