Sportanlage Walter-Lück

Die Stadt Wiehl bietet den Wohnmobilisten drei kostenlose Stellplätze im Innenstadtbereich an. Neben dem am Wiehlpark gibt es zwei weitere an der Tropfsteinhöhle (Pfaffenberg 1) und Walter-Lück-Sportanlage.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt

Bemerkungen & Hinweise
Ganzjährig nutzbar. Maximaler Aufenthalt 3 Nächte.

GPS-Koordinaten
50°57'04.0"N 7°32'43.4"E

Gebühren
Kostenlos

Anzahl der Stellplätze
2

Umweltzone
nein


Lage
Der Stellplatz liegt auf dem Parkplatz an der Sportanlage Eichhardt.

Ausstattung
Eine Ver- und Entsorgungsstation ist vor Ort, ca. 3 Min. mit dem Wohnmobil.

Freizeitangebote
Das Bergische Wanderland stellt mit zwei Fernwanderwegen (Bergischer Weg und Bergischer Panoramasteig) und den 24 Streifzügen viele Möglichkeiten, das Bergische zu erwandern.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Die Wiehler Tropfsteinhöhle ist eine begehbare Schauhöhle mit 1.500 Meter Höhlengängen. Der Wiehler Bismarckturm wurde 1909 erbaut und befindet sich im Ortsteil Dörnen. Die Dampflok Waldbröl, Baujahr 1914, fahren vom Eisenbahnmuseum Dieringhausen aus über die Wiehltalbahn nach Waldbröl.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 1 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 4 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!