Stellplatz Altmainschleife Grafenrheinfeld

Grafenrheinfeld, eine kleine Gemeinde im Herzen von Unterfranken mag auf den ersten Blick unscheinbar wirken. Doch wer genauer hinsieht, entdeckt eine Region voller Geschichte, Kultur und lebendiger Traditionen.

Wohnmobilstellplatz Altmainschleife Grafenrheinfeld

Der Wohnmobilstellplatz Altmainschleife Grafenrheinfeld befindet sich in unmittelbarer Nähe des Grafenrheinfelder Naturbadeplatzes hinter einer modernen Reitanlage. Man nächtigt hier auf ebener Fläche mit Schotterrasen und parkt in einer der 16 eingezeichneten Parzellen.

Wohnmobilstellplatz Altmainschleife Grafenrheinfeld

Wohnmobilstellplatz Altmainschleife Grafenrheinfeld

Ausstattung und Gebühren

Der 2023/2024 modernisierte Reisemobilstellplatz kostet 10€ pro Tag inkl. aller Reisenden. Hunde sind im Preis inbegriffen – bitte Leinenpflicht beachten. Die Gebühren können bequem am Parkscheinautomaten per Kartenzahlung entrichtet werden. Strom sowie Ver- und Entsorgung sind vorhanden und gegen eine Gebühr nutzbar. Auch WLAN wird demnächst kostenlos angeboten. Grillen ist erlaubt.

Lage

Vom Wohnmobilstellplatz aus sind es nur etwa 600 m zur ersten Bäckerei, welche auch sonntags geöffnet hat. In Grafenrheinfeld gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, auch Gasflaschenservice wird in naher Umgebung angeboten. Eine Haltestelle für öffentliche Verkehrsmittel ist fußläufig gut erreichbar.

Wohnmobilstellplatz Altmainschleife Grafenrheinfeld

Wohnmobilstellplatz Altmainschleife Grafenrheinfeld

Freizeitangebote

In direkter Nähe befindet sich der wunderbare Naturbadeplatz mit großer schattiger Liegewiese und angelegtem Badesee. Vom Stellplatz aus sind Wanderungen und Radtouren möglich. Grafenrheinfeld hat ein großes Gastronomisches Angebot.

Lokale Bräuche und Feste

In Grafenrheinfeld wird Tradition großgeschrieben. Das ganze Jahr über finden zahlreiche Feste und Veranstaltungen statt, die Besucher in ihren Bann ziehen. Besonders erwähnenswert ist das alljährliche Kirchweihfest im August, bei dem die ganze Gemeinde zusammenkommt, um zu feiern. Traditionelle Trachten, Musik und Tanz prägen dieses Fest und bieten einen Einblick in die lebendige Kultur der Region.

Ein weiteres Highlight ist der Weihnachtsmarkt, der jedes Jahr im Dezember stattfindet. Die festlich geschmückten Stände, der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln sowie die stimmungsvolle Beleuchtung machen diesen Markt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Sehenswürdigkeiten

Grafenrheinfeld hat viele architektonische Kulturdenkmäler zu bieten. Darunter sind das typisch fränkische Fachwerk am Rathaus und am ehemaligen Pflegerhaus zu erwähnen, welches jetzt die Pizzeria „Ai due Galli“ beheimatet.

Alte Amtsvogtei

Ein weiteres Kulturdenkmal ist die Alte Amtsvogtei, die jetzt ein ausgezeichneter Gasthof mit Biergarten ist. Auch sehenswert ist das einstige Brauhaus, die Schatzkammer Grafenrheinfelds. In dem Museum können wertvolle Figuren, Monstranzen, Kelche, Gewänder, Messbücher und der Tragehimmel, der auch heute noch bei den Prozessionen mitgeführt wird, begutachtet werden.

Doppeltürmige Pfarrkirche

Einzigartiges Wahrzeichen der Gemeinde ist die doppeltürmige Pfarrkirche mit prachtvoller Innenausstattung und ihrer Winterhalter-Orgel sowie dem neu gestalteten Kirchplatz.

Kontakt

Wohnmobilstellplatz Altmainschleife Grafenrheinfeld
Hermasweg 2
97506 Grafenrheinfeld
Telefon: +499723 91330
E-Mail: gemeinde@grafenrheinfeld.de
Webseite: www.grafenrheinfeld.de

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt

Bemerkungen & Hinweise
Mehr erfahren unter https://www.regiostellplatz.de/stellplaetze/altmainschleife-grafenrheinfeld

GPS-Koordinaten
50.00885675996646, 10.20265552169349

Gebühren
10 Euro/Tag

Anzahl der Stellplätze
16

Umweltzone
nein

Untergrund
Asphalt

Lage
Der idyllische Regiostellplatz befindet sich am Ortsrand in unmittelbarer Nähe des Grafenrheinfelder Naturbadeplatzes hinter einer modernen Reitanlage. Von dem Wohnmobilstellplatz aus sind es etwa 600 m zur ersten Bäckerei, welche auch sonntags geöffnet hat, um frische Brötchen zu bekommen. In Grafenrheinfeld gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, auch Gasflaschenservice wird in naher Umgebung angeboten. Das gastronomische Angebot in Grafenrheinfeld ist sehr groß. In direkter Nähe befindet sich ein griechisches Restaurant. Weitere Restaurants sowie der Ortskern sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Eine Haltestelle für öffentliche Verkehrsmittel ist ebenfalls fußläufig gut erreichbar. Direkt vom Stellplatz aus kann man zu wunderschönen Spazier- und Wanderwegen starten.

Ausstattung
• Strom 0,70€/kWh
• Frischwasser 0,10€/l
• Grau- und Schwarzwasserentsorgung
• Grillen erlaubt
• WLAN

Freizeitangebote
• Naturbadeplatz mit Bademöglichkeit und Liegewiese
• Wandern
• Fahrradfahren (Main-Radweg)
• Angeln
• 7 Spielplätze
• Großes gastronomisches Angebot
• Regelmäßige örtliche Feste
• vielfältigen Veranstaltungsprogramm im Freien und in der Kulturhalle
• architektonische Kulturdenkmäler im Ortskern

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Grafenrheinfeld hat viele architektonische Kulturdenkmäler zu bieten. Darunter sind das typisch fränkische Fachwerk am Rathaus und am ehemaligen Pflegerhaus zu erwähnen, welches jetzt die Pizzeria „Ai due Galli“ beheimatet. Ein weiteres Kulturdenkmal ist die Alte Amtsvogtei, die jetzt ein ausgezeichneter Gasthof mit Biergarten ist. Auch sehenswert ist das einstige Brauhaus, die Schatzkammer Grafenrheinfelds. In dem Museum können wertvolle Figuren, Monstranzen, Kelche, Gewänder, Messbücher und der Tragehimmel, der auch heute noch bei den Prozessionen mitgeführt wird, begutachtet werden. Einzigartiges Wahrzeichen der Gemeinde ist die doppeltürmige Pfarrkirche mit prachtvoller Innenausstattung und ihrer Winterhalter-Orgel sowie dem neu gestalteten Kirchplatz.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 1 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 5 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil Atlas für alle Camping-Liebhaber

Mit viel ♡ gemacht!