Stellplatz am Albert Bad

Bad Elster hat einem historischen Stadtkern und ist eines der ältesten Mineral- und Moorheilbäder Deutschlands und wird von der harmonischen Einbindung der vielen Häuser im historischen Stil der Bäderarchitektur geprägt.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt

Bemerkungen & Hinweise
Anmeldung und Schlüssel gegen 20 Euro Pfand in der Gästeinformation im Bad, das ganzjährig geöffnet ist.

GPS-Koordinaten
50°17'07.2"N 12°14'26.4"E

Gebühren
8 Euro inklusive Strom, Kurtaxe 2,20 €/Person

Anzahl der Stellplätze
5

Umweltzone
nein


Lage
Markierte Stellplätze neben einem Parkhaus und dem Albert Bad.

Ausstattung
Wasser 1 Euro/100 Liter, Strom, Gastronomie und Lebensmittelladen sind fußläufig zu erreichen.

Freizeitangebote
Theater- und Stadtführungen in Bad Elster finden in der Regel zwei Mal pro Monat statt. Zusätzlich wird den Gästen die Möglichkeit geboten, bei geführten Wanderungen die wirklich einzigartige Naturlandschaft rund um Bad Elster zu erkunden. Informationen für die Führungen erhalten Sie über die Tourist-Information Bad Elster.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Die nahezu komplett erhaltene Gestaltung des Königlichen Kurhauses mit einer schlossähnlichen Anlage stellt eine Besonderheit und Seltenheit mit überregionalem Wert dar. Das unter Denkmalschutz stehende Albert Bad wurde als Badehaus für die sächsischen Könige im Jahr 1852 errichtet. Das Sächsische Bademuseum zeigt in zwei Themenkomplexen die eindrucksvolle Entwicklung des Sächsischen Staatsbades. Außerdem gibt es eine Reihe von Kleindenkmälern, wie z. B. die Kursächsische Halbmeilensäule von 1724 und das Schillerdenkmal.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 3 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 4.7 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!