Stellplatz am Freibad

Bad Brambach ist ein Kurort, die südlichste Gemeinde Sachsens und liegt direkt an der Grenze zu Tschechien. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts ist der Ort für seine Radonbäder bekannt. Radon ist ein Edelgas, das in Europa nur an wenigen Stellen verfügbar ist.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt
In Oberbrambach zum Ortszentrum abbiegen. Im Ort links in die Forststraße einbiegen. Die Brücke an der Zufahrt ist für Wohnmobile bis 5.5t begrenzt.

Bemerkungen & Hinweise
Die Brücke an der Zufahrt ist für Wohnmobile bis 5.5t begrenzt. Saison von April bis Oktober. Bei Ankunft bitte bei der Familie Riedel, Forststraße 10 anmelden.

GPS-Koordinaten
50°13'12.5

Gebühren
17 Euro pro Nacht und Mobil inkl. 2 Personen

Anzahl der Stellplätze
10

Umweltzone
nein


Lage
Die Stellplätze liegen direkt auf dem Schwimmbadgelände mit Blick auf das Freibad, das als Staatliches Mineralheilbad anerkannt ist.

Ausstattung
Ver- und Entsorgung, Dusche, WC, Strom, Frischwasser, Liegewiese, Kinderspielplatz, Beachvolleyball und Nutzung des Freibades.

Freizeitangebote
Die naturbelassene Umgebung bietet Ihnen viele Möglichkeiten sportlicher Betätigung. Erlebnisreiches Wandern, sportives Nordic Walking, anspruchsvolles Mountainbiking , geführten Quellen- oder Kurparkwanderung oder Schwimmen im Freibad. In den Randbereichen schließt sich nahtlos das 80 km umfassende Rad- und Wanderwegenetz des Elstergebirges an.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Im Heimatmuseum Bad Brambach findet Sie viele Ausstellungsstücke aus Landwirtschaft, Handwerk und Gewerbe vor, besonders interessant dabei sind eine Bogenmacher- und eine Geigenbauerwerkstatt sowie eine Verarbeitungsstrecke für Flachs.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 1 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 5 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!