Stellplatz am Irrgarten

Stellplätze ohne Infrastruktur direkt am Irrgarten, die von übermannshohen Hainbuchenhecken gebildet werden. In der Mitte befindet sich das Ziel, ein kleiner hölzerner Aussichtsturm von dem man die gesamte Anlage überblicken kann.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt
A20 Richtung Rostock Abfahrt 19 Tessin, Gnoien weiter nach Dargun. Am Ortsende beschildert.

Bemerkungen & Hinweise
Ganzjährig nutzbar.

GPS-Koordinaten
N 53°53'33.1" O 12°51'04.5"

Gebühren
Kostenlos

Anzahl der Stellplätze
8

Umweltzone
Nein


Lage
Markierte Stellplätze in sehr ruhiger und grüner Umgebung, direkt neben einem Irrgarten.

Ausstattung
Fußläufig erreicht man die Ortsmitte mit den Einkaufsmöglichkeiten und die Gelegenheit einen Restaurant zu besuchen.

Freizeitangebote
Der Darguner Klostersee lädt nicht nur zu romantischen Spaziergängen an der Seepromenade ein, auch zum Schwimmen, Angeln und Boot fahren ist er bestens geeignet. Der Klostersee mit Bademöglichkeit und Fahrrad-Draisinen-Ausleihstation entlang der stillgelegten Bahnstrecke Malchin–Dargun.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Kloster- und Schlossanlage, das neben dem Schlosspark ein liebevoll eingerichtetes Heimatmuseum beherbergt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 4 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 3.3 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!