Stellplatz am Mainufer

Das Wahrzeichen Esslingens ist die Esslinger Burg. Äußerst eindrucksvoll ist der Blick über die Stadt und das Neckartal zur Schwäbischen Alb. Die Deutsche Fachwerkstraße und die Württemberger Weinstraße führen durch die württembergischen Weinregionen und an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt
B10 Ausfahrt ES-Stadtmitte weiter Richtung Altstadtring dann der Ausschilderung zur Burg folgen.

Bemerkungen & Hinweise
Ganzjährig nutzbar. Maximaler Aufenthalt 48 Stunden.

GPS-Koordinaten
50°07'50.1"N 8°50'21.0"E

Gebühren
Kostenlos

Anzahl der Stellplätze
2

Umweltzone
nein


Lage
Ausgewiesener Stellplatz beim Parkplatz an der Esslinger Burg.

Ausstattung
Keine Ver- und Entsorgungsmöglichkeit vorhanden. Restaurant an der Burg, weitere Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten in der Innenstadt, ca. 1 km entfernt.

Freizeitangebote
Spaziergang über die Burgsteige oder Burgstaffel hinunter zur historischen Innenstadt 1 km.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Von der ältesten zusammenhängenden Fachwerkhäuserzeile über die Burg Esslingen bis hin zu der Frauenkirche hat Esslingen viele Sehenswürdigkeiten anzubieten. Die Frauenkirche entstand zwischen 1320 und 1475 und ist eine der ältesten Hallenkirchen Schwabens.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 3 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 4.3 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!