Stellplatz am Neiße-Camp

Die Stellplätze am Neiße-Camp ist der Östlichste Zeltplatz in Deutschland, gelegen am Stadtrand von Rothenburg und umgeben von wunderschöner Natur mit weiten Wäldern.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt

Bemerkungen & Hinweise
Saison von April bis Oktober.

GPS-Koordinaten
51°19'40.2"N 14°58'57.7"E

Gebühren
8 Euro pro Nacht und Person, Kinder 6 Euro

Anzahl der Stellplätze
15

Umweltzone
nein


Lage
Stellplätze auf dem Campinggelände unmittelbar an der Neiße und am Oder-Neiße-Radweg gelegen.

Ausstattung
Ver- und Entsorgung, Frischwasser, Strom, Moderne Sanitäranlagen und Duschen, Brötchen-, Frühstücks- und Getränkeservice, Imbiss und Grillplatz

Freizeitangebote
Der neu eröffnete 3D Bogenparcours ist direkt an Bootsanlagenstelle in Rothenburg gelegen. Schützen jedes Alters gehen gemeinsam im 3 D Parcour auf Jagd nach Punkte. Geschossen wird auf lebensgroße Kunststofftiere. Vor Ort können auch Bootstouren, Traktor- und Kremserfahrten organisiert werden. Geführte Fahrradtouren in das größte Waldgebiet Mitteleuropas werden ebenfalls von Neiße-Tours angeboten.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Am südlichen Ortseingang von Rothenburg befindet sich ein Panzerdenkmal das an die Befreiung des Ortes im April 1945 erinnert.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 12 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 4 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!