Stellplatz am Ritterhof

Die Region um Neustadt verzaubert mit seiner Weite, Schattige Wälder und klare Seen. Zu den Aushängeschildern der Region zählt das Landgestüt auf einem Gestütsareal von etwa 400 Hektar. Runden Sie Ihren Urlaub ins mittelalterliche Kampehl mit einem Besuch im Ritterhof ab. Hier wird die Geschichte um den berüchtigten Kalbuz aufgegriffen und Sie werden herzlich zu einer kleinen Zeitreise eingeladen.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt

Bemerkungen & Hinweise
Ganzjährig geöffnet.

GPS-Koordinaten
52°51'55.7"N 12°27'28.9"E

Gebühren
10 Euro

Anzahl der Stellplätze
6

Umweltzone
Nein


Lage
Stellplätze am Ritterhof in ruhiger Lage.

Ausstattung
Preis inklusive sind Strom, Wasser, Entsorgung und Grauwasser.

Freizeitangebote
Es gibt gut ausgebaute Radwege oder auf alten Pilgerwegen wandern. Von Mai bis September kann man von der 1,5 km von Kampehl entfernten Anlegestelle in Wusterhausen eine zweistündige Dampferrundfahrt unternehmen.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Die Mumie des Ritters Kahlbutz im Ortsteil Kampehl. Das Kutschenmuseum in der Graf-von-Lindenau-Halle. Sehenswert ist auch das Gaswerk in Neustadt, das als technisches Denkmal und letztes vollständig erhaltenes Gaswerk in Deutschland ist. In Rhinow kann man sich die Absturzstelle und die Gedenkstätte des 1. deutschen Flugpioniers Otto von Lilienthal anschauen, den die Flugversuche am Ende das Leben kosteten.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 1 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 5 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!