Stellplatz am Schilde-Park

Die Festspiel- und Kurstadt Bad Hersfeld ist überregional durch die seit 1951 alljährlich stattfindenden Bad Hersfelder Festspiele in der Stiftsruine bekannt. In der historischen Altstadt gibt es über 200 denkmalgeschützte Gebäude zu bestaunen.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt

Bemerkungen & Hinweise
Ganzjährig nutzbar.

GPS-Koordinaten
50°52'16.4"N 9°42'41.0"E

Gebühren
Kostenlos

Anzahl der Stellplätze
4

Umweltzone
Nein


Lage
Der Stellplatz am Seilerweg liegt direkt am Schilde-Park, dem neuen Wissens- und Erlebniswelt wortreich.

Ausstattung
Keine Anschluss- und Entsorgungsmöglichkeit vorhanden.

Freizeitangebote
Entdecken sie die wunderschöne Landschaft rund um Bad Hersfeld bei einer Planwagenfahrt. Los geht’s direkt im Kurpark vor dem Kurhaus. Termine erhalten Sie bei der Tourist-Information Bad Hersfeld Telefon: 06621-201274. Bad Hersfeld ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderfreunde. Entdecken Sie die schönsten Wanderwege der Region und erholen Sie sich aktiv in der Natur.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
An der westlichen Seite der Altstadt befindet sich die Ruine der Stiftskirche. Die Stiftsruine gilt als die größte romanische Kirchenruine Europa. Östlich der Stiftsruine steht der Katharinenturm als freistehender Glockenturm, der vermutlich um Mitte des 12. Jahrhunderts entstand. Das Hersfelder Rathaus ist seit dem 14. Jahrhundert Sitz der Stadtverwaltung und noch heute dient das Rathaus als Verwaltungsgebäude. Das Küsterhaus aus dem Jahre 1452 ist das älteste Fachwerkhaus der Stadt. Die evangelische Stadtkirche befindet sich inmitten der Altstadt und prägt das Stadtbild.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 1 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 4 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!