Stellplatz am Wanderparkplatz in Hattingen

Seit 2017 ist der 7km lange Flussabschnitt zwischen Hattingen und Dahlhausen mit Schleusen, Leinpfad, Buhnen, Kohleniederlagen und Hafenbecken denkmalgeschützt. Der Wohnmobilstellplatz am Wanderparkplatz in Hattingen liegt 50 Meter von diesem Flussabschnitt entfernt.

Weitere informationen finden Sie in dem Flyer „Geschichte und Gegenwart der Ruhr“ (PDF)

Dreiviertel des Stadtgebietes sind Wald- und Grünflächen mit gut ausgebauten Rad- und Wanderwegen und damit ein Naherholungsgebiet für die umliegenden Großstädte des Ruhrgebiet.

Wohnmobilstellplatz am Wanderparkplatz in Hattingen

Der Wohnmobilstellplatz am Wanderparkplatz in Hattingen befindet sich auf dem Parkplatz Isenberg Schwall unweit der Ruhr und dem Naturschutzgebiet Ruhraue Hattingen-Winz.

Wohnmobilstellplatz am Wanderparkplatz in Hattingen

Freizeitgestaltung

Vom Tal der Ruhr nach Süden ansteigend, ist die Elfringhauser Schweiz bis an die Grenzen zum Niederbergischen von gut markierten Wanderwegen durchzogen.

Wohnmobilstellplatz am Wanderparkplatz in Hattingen

neanderlandSTEIG

Der Neanderlandsteig ist ein naturnaher, etwa 235 km langer Wandersteig, der auf 17 Einzeletappen durch die Naherholungsgebiete von Rhein und Ruhr führt.

Westfalen-Wanderweg

Der Westfalen-Wanderweg ist 220 km lang und verbindet Hattingen mit Altenbeken bei Paderborn.

Ruhrhöhenweg

Der Ruhrhöhenweg beginnt an der Ruhrquelle bei Winterberg im Hochsauerland und endet an der Mündung der Ruhr in den Rhein bei Duisburg.

Graf Engelbert-Weg

Der Graf Engelbert-Weg ist 115 Kilometer lang und führt über folgende Hattinger Wegstrecke: Bundesstraße 51 in Richtung Bochum – Leinpfad entlang der Ruhr flussabwärts – Isenburg – Nierenhof (Velbert) – Wodantal – Polzenberg – Raffenberg – Oberste-Porbeck – Köllershof – Fahrentrappe.

Harkortweg

Der Harkortweg ist 135 Kilometer lang und hat folgende Teilstrecke auf Hattinger Stadtgebiet: Niederhuxelmann – Felderbachtal – Raffenberg – Voß zur Mühlen – Schulenburg – Sünsbruch – Ruhrhöhenweg – Salzweg. Ab Buchholz verlässt er Hattinger Stadtgebiet.

Hattinger Rundweg

Der Hattinger Rundweg  hat eine Länge von ca. 60 Kilometern und führt an den Grenzen des Hattinger Stadtgebietes entlang.

Kontakt

Wohnmobilstellplatz Ruhrtal in Hattingen
Stadtmarketing Hattingen e.V.
Isenbergstraße
45525 Hattingen
Telefon: +49 2324 2043095
E-Mail: info@hattingen-marketing.de
Webseite: www.hattingen-marketing.de

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt

Bemerkungen & Hinweise
Ganzjährig nutzbar.

GPS-Koordinaten
51°23'22.4"N 7°09'15.1"E

Gebühren
Kostenlos

Anzahl der Stellplätze
3

Umweltzone
nein


Lage
Der Stellplatz befindet sich auf einem Wanderparkplatz unweit der Ruhr.

Ausstattung
Keine Ver- und Entsorgungsmöglichkeit vor Ort möglich. Nächste Möglichkeit ist die Kläranlage Weg zum Wasserwerk, 45525 Hattingen.

Freizeitangebote
Vom Tal der Ruhr nach Süden ansteigend, ist die Elfringhauser Schweiz bis an die Grenzen zum Niederbergischen von gut markierten Wanderwegen durchzogen.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
• Burg Blankenstein
• LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen
• Bandwebereimuseum Elfringhausen
• Wasserburg Haus Kemnade
• Altes Rathaus
• Bruchtor
• Weiltor
• Stadtmauer
• Holschentor
• Gethmannscher Garten
• Glockenturm Johanniskirche
• Steinhagentor
• St.-Georgs-Kirche
• Zollhaus
• FEUER.WEHRK Museum
• Museum im Bügeleisenhaus
• Stadtmuseum
• Ruine Isenburg

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 2 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 4.5 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil Atlas für alle Camping-Liebhaber

Mit viel ♡ gemacht!