Stellplatz an der Ammer

Seit 2004 verfügt die Stadt über einen Wohnmobilstellplatz an der Ammerschule. Er liegt ruhig und dennoch zentrumsnah.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt

Bemerkungen & Hinweise
Die maximale Parkdauer beträgt fünf Tage.

GPS-Koordinaten
47°50'24.1"N 11°08'10.3"E

Gebühren
6 Euro pro Nacht

Anzahl der Stellplätze
13

Umweltzone
Nein


Lage
Stellplätze auf einem markiertem Gelände im direkten Anschluss an einen Großparkplatz.

Ausstattung
Der Stellplatz ist mit einer Trinkwasserentnahme, Tankentsorgung und Stromanschluss ausgestattet. Ver- und Entsorgung 50 Cent ca. 40-50 Frischwasser. Strom 50 Cent/kWh

Freizeitangebote
In weniger als 500 Meter Entfernung vom Wohnmobilstellplatz befindet sich das Ufer der Ammer mit Fuß- und Radweg nach Norden und Süden. Das Naherholungsgebiet „Au“ mit neu angelegtem Fitness-Parcours für Jung und Alt. Weilheims historische Altstadt mit zahlreichen Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten und ein Lebensmittel-Discounter in der Lohgasse.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Die Stadtmauer und der heute als Park zugängliche Stadtgraben sind in Teilen erhalten. Sehenswert auch ist die Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt. Die Kirche beherbergt Deutschlands größte Barockmonstranz, die Wurzel-Jesse-Monstranz von Joseph Anton Kipfinger.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 1 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 5 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!