Stellplatz an der Nagold

Direkt am Nagoldtalradweg gegenüber der historischen Klosteranlage bietet die Stadt Wildberg 4 befestigte Wohnmobilstellplätze an.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt

Bemerkungen & Hinweise
Während des Wildberger Schäferlauf, am dritten Juliwochenende in geraden Jahren, steht der Platz aufgrund der Festlichkeiten nicht zur Verfügung. Alternativ steht dann der Parkplatz beim Bildungszentrum an der Kantstraße/Goethestraße zur Verfügung. Ansonsten ist der Stellplatz ganzjährig geöffnet.

GPS-Koordinaten
48°37'14.4"N 8°44'41.2"E

Gebühren
Kostenlos

Anzahl der Stellplätze
4

Umweltzone
Nein


Lage
Stellplätze direkt am Nagoldtalradweg gegenüber der historischen Klosteranlage on ruhiger Lage.

Ausstattung
Strom 1 Euro/kWh, Wasser 1 Euro/50 Liter. Entsorgung Grauwasser, Entsorgung Chemie-WC.

Freizeitangebote
In der Region von Wildberg gibt es eine Vielzahl sehr gut markierter Wanderwege und Radwanderwege.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Sehenswert in Wildberg sind die schönen Fachwerkhäuser aus dem 16.und 17. Jahrhundert, das Rathaus mit Marktbrunnen und die Hirschbrücke. Die Stadtkirche sowie die alte Burg mit Grundmauern aus dem 13. Jahrhundert. Zu den bedeutenden Bauwerken zählt das Kloster Reuthin, hier befindet sich auch das städtische Heimatmuseum und die Kirche in Effringen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 1 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 5 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!