Stellplatz Arolser Landstraße

Korbach, Mittelpunkt des Waldecker Lands und einzige Hansestadt in Hessen freut sich auf Ihren Besuch. Die mittelalterlicher Altstadt mit moderner Fußgängerzone sowie das romantische Fachwerkzentrum zwischen Edersee und Diemelsee laden zum Verweilen ein.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt

Bemerkungen & Hinweise
Ganzjährig nutzbar. Aufenthalt maximal 3 Tage.

GPS-Koordinaten
51°16'41.8"N 8°52'33.5"E

Gebühren
2 Euro/24 Stunden

Anzahl der Stellplätze
2

Umweltzone
Nein


Lage
Markierte Stellplätze auf einem öffentlichen Parkplatz am Bahnhof

Ausstattung
Keine Anschluss- und Entsorgungsmöglichkeit vorhanden. Nächste Ver- und Entsorgungsmöglichkeit auf dem Stellplatz Hobbywiese, Walmestraße 25, 34497 Korbach-Meineringhausen.

Freizeitangebote
Genießen Sie Landschaft und Natur im Naturpark Diemelsee und im nahegelegenen Nationalpark Kellerwald-Edersee, Wälder, Berge und Seen laden zu Wandern, Radfahren und Wassersport ein.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Erleben Sie einen unterhaltsamen Rundgang durch die über 1000-jährige Geschichte der Hansestadt Korbach. Der 2,1 km lange Rundweg „Zwischen den Mauern“ führt immer zwischen den beiden mittelalterlichen Stadtmauern einmal um die historische Altstadt herum. Das Wolfgang-Bonhage-Museum liegt im Zentrum der Korbacher Altstadt. Besuchen Sie die größte Goldlagerstätte Deutschlands mit Besucherbergwerk und Goldlehrpfad oder die zweitälteste fossilführende Erdspalte der Welt mit Überresten von Sauriern und Säugetieren. Und entdecken Sie unsere Erdgeschichte(n) im Nationalen GeoPark GrenzWelten.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 1 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 4 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!