Stellplatz Bad Bayersoien

Bad Bayersoien ist eines der jüngsten Moorheilbäder Bayerns und hier, in den Ammergauer Alpen, liegt Bayerns größtes zusammenhängendes Naturschutzgebiet.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt
Von der B23 weisen Schilder den Weg zum Stellplatz.

Bemerkungen & Hinweise
*Eine Übernachtung für Fahrzeug mit Fahrer 12 Euro, Kinder bis 16 Jahre sind frei. Der Zahlungsbeleg kann in der Kur- und Tourist Information in die Gästekarte umgetauscht werden, mit der neben den freien Busfahrten viele Vergünstigungen verbunden sind.

GPS-Koordinaten
47°41'15.4"N 10°59'50.2"E

Gebühren
12 Euro, jede weitere Person 2 Euro*

Anzahl der Stellplätze
8

Umweltzone
Nein


Lage
Der Wohnmobilstellplatz befindet sich am Ortsrand von Bad Bayersoien, eingerahmt von Streuwiesen und Blick in die Ammergauer Alpen.

Ausstattung
Die Stellplätze sind mit einem Münzautomat für Stromversorgung sowie einer Ver- und Entsorgungsstation ausgestattet. Strom kosten 1 Euro/2 kWh und Frischwasser 1 Euro/80 Liter.

Freizeitangebote
In nur 5 Gehminuten liegt der Moorsee Bayersoiener See. Er gilt als einer der wärmsten Badeseen in Südbayern. Um den See führt ein 2,5 km langer Naturlehrpfad. Im Winter haben die Plätze direkten Zugang zur Langlaufloipe.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Im Museum im Bierlinghaus wird die Geschichte einer Kaufmannsfamilie aus dem Ort erlebbar, der Rottstein bezeugt Bedeutung Bad Bayersoiens als wichtiger Punkt einer Handelsroute und in der Dorfstraße reihen sich Gebäude mit historischem Hintergrund aneinander.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 3 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 5 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!