Stellplatz im Sportpark Zell

Der romantische Charme der ehemals kleinsten Reichsstadt Zell am Harmersbach, Heimat des weltbekannten Keramikdekors – Hahn und Henne – wird durch das mittelalterliche Ambiente aus Fachwerkhäusern, malerischen Winkeln, Storchenturm und Hirschturm sowie Jugendstilarchitektur geprägt.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt

Bemerkungen & Hinweise
*Mit dem Parkschein-Abschnitt haben sie freien Eintritt ins Zeller Familienbad, gerne können Sie Ihren Abschnitt auf der Tourist-Information in eine KONUS-Gästekarte eintauschen.

GPS-Koordinaten
48°21'05.1"N 8°03'34.2"E

Gebühren
8 Euro pro Tag zzgl. Kurtaxe*

Anzahl der Stellplätze
10

Umweltzone
Nein


Lage
Stellplätze neben dem Familienbad am Ortsrand von Zell am Harmersbach.

Ausstattung
Ver- und Entsorgungsstation und Strom nach Verbrauch. Gastronomiebetriebe befinden sich in der ca. 800 Meter entfernten Altstadt.

Freizeitangebote
Der Stellplatz ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Nordic-Walking und Mountainbiking. Familien freuen sich auf das attraktive Familienbad mit Strandbereich, 5-Meter-Sprungturm und Erlebnisbecken.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Zell liegt am Kinzigtäler Jakobusweg und am Großen Hansjakobweg, die beide an vielen Sehenswürdigkeiten vorbeiführen. Sehenswert ist die Historische Altstadt mit einem der Wahrzeichen von Zell, dem Storchenturm sowie zahlreiche Brunnen, darunter der Narrenbrunnen in Zell und der St.-Gallus-Brunnen in Unterharmersbach.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 1 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 5 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!