Stellplatz Marth

Die Gemeinde Letschin liegt im Oderbruch und kann auf eine 3.000-jährige Siedlungsgeschichte zurückblicken. Die flache Landschaft ist geprägt von kleinen Wasserläufen, Wiesen, Mooren und Wäldern. Erfreuen Sie sich an der intakten Natur dieses Landstrichs entlang der Oder.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt

Bemerkungen & Hinweise
Saison von Anfang April bis Ende Oktober

GPS-Koordinaten
52°40'35.0"N 14°23'56.6"E

Gebühren
8 Euro inclusive 2 Personen

Anzahl der Stellplätze
8

Umweltzone
nein


Lage
Stellplätze auf einem Privatgrundstück mit einem Storchennest in sehr ruhiger Lage.

Ausstattung
Frischwasser, Strom, Entsorgung Grauwasser, Entsorgung Chemie WC, Dusche und WC

Freizeitangebote
Die Radwanderwege Oder-Neiße-Radweg und der Oderbruchbahnradweg sowie der Europaradweg R1 führen durch das Gemeindegebiet.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Besichtigung historischer Bahn- und Landwirtschaftstechnik beim Letschiner Eisenbahnerverein. Besuch der Dauerausstellung, Momentaufnahmen der Pfarrfrau Erna Roder in der "Weißen Kirche" von Kienitz sowie zahlreiche Denkmale zum Thema Krieg und Frieden im Oderbruch.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 1 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 5 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!