Stellplatz P1 Zentrum

Der staatlich anerkannte Luftkurort Viechtach liegt im Naturpark des Bayerischen Waldes und liegt an der Glasstraße, eine 250 km lange Ferienstraße in Ostbayern. Entlang der Glasstraße finden Sie eine große Anzahl von handwerklich oder künstlerisch orientierten Glasbetrieben. Die in Rauhbühl bei Viechtach stehende Gläserne Scheune ist das Lebenswerk des Glaskünstlers Rudolf Schmid. Ebenso in Viechtach zeigen die Gewölbe der Geheimnisse ein auf Glas gemaltes Tarot.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt

Bemerkungen & Hinweise
Die Übernachtung ist bis zu 3 Tagen gestattet und ganzjährig nutzbar.

GPS-Koordinaten
49°04'43.4"N 12°52'56.9"E

Gebühren
Kostenlos

Anzahl der Stellplätze
3

Umweltzone
Nein


Lage
Die Stellplätze befinden sich auf dem „Wasserparkparkplatz“ P1 im Zentrum von Viechtach.

Ausstattung
Keine Ver- und Entsorgungsmöglichkeit vorhanden. Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig erreichbar.

Freizeitangebote
Für Wanderer empfehlenswert ist die Aussicht auf Viechtach vom Kronberg aus, dem Hausberg der Stadt. Von dort aus hat man einen schönen Ausblick auf das Regental.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Das Viechtacher Land liegt eingebettet von drei historischen Burganlagen, die noch heute zu besichtigen sind. Sehenswert sind außerdem die Kirchen und Kapellen in Viechtach, Kirchaitnach und Kollnburg.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von Bewertungen mit einen Durchschnitt von 0 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!