Waldbad Adorf

Adorf ist eine Kleinstadt im sächsischen Vogtlandkreis und bietet neben den größeren touristischen Einrichtungen interessante und historische und auch technische Hingucker in der Stadt.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt

Bemerkungen & Hinweise
Die Saison vom Waldbad ist jedes Jahr von Ende Mai / Anfang Juni bis Ende August / Anfang September - je nach Wetterlage - geöffnet.

GPS-Koordinaten
50°18'29.0"N 12°15'00.9"E

Gebühren
Kostenlos

Anzahl der Stellplätze
4

Umweltzone
nein


Lage
Stellplätze auf dem Parkplatz für Pkw und Reisemobile direkt vor dem Waldbad.

Ausstattung
Keine Anschluss- und Entsorgungsmöglichkeit vorhanden. Duschen und WC im Waldbad gegen Gebühr.

Freizeitangebote
Besuch im Waldbad mit einer Top Wasserqualität, Wasserattraktionen wie Strömungskreisel, Massagedüsen und Sprunganlage, herrliche Panoramaliegewiese mit 7000 m² Grünfläche.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Der 231 Meter lange Marktplatz wurde im 13. Jahrhundert angelegt und ist einer der schönsten des Vogtlandes. Am Markt finden Sie das Rathaus, mehrere Ackerbürgerhäuser, das Kriegerehrenmal, den Euregio-Brunnen und die markante St. Michaeliskirche, die 1904 bis 1906 im Jugendstil errichtet wurde.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 1 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 4 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!