Wassersportzentrum Großenbrode

Durch das große Allroundangebot wird die Anzahl der begeisterten Besucher jedes Jahr größer. Ein Schwerpunkt ist das Bootsangeln – der Hafen entwickelt sich zum größten Bootsangelzentrum Deutschlands.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt
Autobahn A 1, Abfahrt Großenbrode. Von Süden kommend ist dies die letzte Abfahrt vor der Fehmarnsundbrücke. Die Plätze befinden sich am Straßenende - Am Kai 29 -. Eine Beschilderung leitet Sie über eine Zufahrtsstraße dorthin.

Bemerkungen & Hinweise
* April bis Oktober 10 Euro (Hauptsaison) und von November bis Februar 8 Euro (Nebensaison)

GPS-Koordinaten
N 54°21´21" O 11°04´41"

Gebühren
8 Euro*

Anzahl der Stellplätze
50

Umweltzone
Nein


Lage
Beide Wohnmobilhäfen befinden sich direkt am Großenbroder Binnensee, und sind nur etwa 200 Meter vom Ostseestrand entfernt.

Ausstattung
kostenlose WLAN-Nutzung - Sanitär-Anlagen - Stromsäulen - Frischwasser - Müllannahme - Entsorgungsstation

Freizeitangebote
Besonders beliebt sind die Plätze bei Wassersportlern aller Art, insbesondere auch bei Bootsgespannfahrern. Die Region rund um unser Ostseeheilbad Großenbrode ist nicht nur landschaftlich wunderschön, sondern hier gibt es auch auf Ausflügen viel zu entdecken.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Das Peter-Wiepert-Museum auf der Ostseeinsel Fehmarn zeigt Gegenstände zu den Themen Geologie der Insel Fehmarn, Regionalgeschichte, regionale Kulturgeschichte, Handwerk, Gilden, Seefahrt und Jagd sowie Volkskunde.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 26 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 3.9 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!