Wohnmobilhafen Seiffen

Der Kurort Seiffen ist weltweit bekannt für ihre Spielzeugmacher und deren Holzkunst, zum Teil mit Schauwerkstätten und trägt den Beinamen Spielzeugdorf. Oberhalb auf dem Ahornberg liegt der Camping- und Ferienpark Seiffen.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt

Bemerkungen & Hinweise
Ganzjährig geöffnet.

GPS-Koordinaten
50°37'34.3"N 13°27'28.7"E

Gebühren
11,50 €, zuzügl. 1,00 € Kurtaxe pro Person

Anzahl der Stellplätze
30

Umweltzone
nein


Lage
Panorama-Terrassen in ruhiger Lage mit Blick auf den Kamm des Erzgebirges.

Ausstattung
Ver- und Entsorgung 2,50 Euro, Strom 1 Euro/2 kWh., Sanitärnutzung mit Dusche und WC 1,50 Euro/Person. Brötchen- und Frühstücksservice sowie ein Restaurant auch mit regionaler Küche.

Freizeitangebote
Die Sommerrodelbahn in Seiffen mit der 175 m langen Bergaufbahn, 733 m purer Rodelspaß, 9 Steilkurven und der einmalige 1,50 m Riesenjump werden Sie begeistern. Im Ferienpark Seiffen finden Sie eine Minigolfanlage. Wanderungen oder Radfahren rund um Seiffen mit herrlichen Aussichten.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Das Erzgebirgisches Spielzeugmuseum mit über 70 jährige Ausstellungstradition. Das Freilichtmuseum zeigt historische Bauwerke und Werkstätten des 19. und frühen 20. Jahrhundert.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 5 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 4.6 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!