Wohnmobilstellplatz am Kocherfreibad

Künzelsau liegt im Hohenloher Land. Die Region erstreckt sich von Bad Mergentheim im Main-Tauberkreis, über den Hohenlohekreis mit den reizvollen Städten Künzelsau und Öhringen bis zum Landkreis Schwäbisch Hall.

Wohnmobilstellplatz am Kocherfreibad

Der Wohnmobilstellplatz am Kocherfreibad liegt in Künzelsau, die zweitgrößte Stadt im Hohenlohekreis und hat das einzige Flussfreibad in Baden Württemberg – das Kocherfreibad. Der Campingplatz ist idyllisch am Kocher gelegen und in das Kocherfreibad integriert.

Wohnmobilstellplatz am Kocherfreibad

Öffnungszeiten

Das Freibad öffnet nur bei Badewetter. Je nach Witterung werden die Zeiten entsprechend angepasst.

Ausstattung:

  • WC-Nutzung inklusive
  • WLAN inklusive
  • Angeschlossener Biergarten/Imbiss
  • Freibadkiosk (während der Freibad-Öffnungszeiten)
  • 500 m zur Innenstadt
  • Barrierefreiheit gewährleistet
  • Stromkosten/Tag: 3,25 €
  • Duschmarke: 1,50 €

Kontakt:

Badplatz 1
74653 Künzelsau
Telefon: 0170 3118099
info@kuenzelsau.de
Webseite: https://kuenzelsau.de

 

Weitere Informationen zum Stellplatz

Wohnmobilstellplatz am Kocherfreibad

Anfahrt

Bemerkungen & Hinweise
*Preis pro Nacht Wohnmobil 6 Euro. Erwachsener 5 Euro, Kind 2,50 Euro. In den Gebühren für den Campingplatz ist der Eintritt in das Kocherbad bereits enthalten. Die Saison ist von Anfang Mai bis Ende September.

GPS-Koordinaten
49°16'42.9"N 9°41'44.2"E

Gebühren
16 Euro incl. 2 Personen*

Anzahl der Stellplätze
8

Umweltzone
nein


Lage
Der Wohnmobilstellplatz am Kocherfreibad ist direkt am Kocher-Jagst-Radweg gelegen und nur 500 Meter von der Künzelsauer Innenstadt entfernt.

Ausstattung
• Strom
• Frischwasser
• Entsorgung Grauwasser
• WLAN
• Dusche und WC

Freizeitangebote
Neben der Möglichkeit in einem naturnahen Gewässer zu Baden, gibt es im Künzelsauer Kocherfreibad auch ein Kinderplanschbecken, einen Sandstrand, Kinderspielmöglichkeiten und ein Beachvolleyballfeld. Neu ab 2020 ist ein vom Kocher abgetrenntes Naturbecken, das die Wasserqualität ohne die Zugabe von Chemikalien durch eine Pflanzen-Wasser-Filteranlage sicherstellt. Für Radfahrer ist der Stellplatz ein idealer Startpunkt direkt am Kochet-Jagst-Radweg.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die im Jahre 1617 erbaute Johanneskirche und das 1679 errichtete Schloss Bartenau.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 2 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 5 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil Atlas für alle Camping-Liebhaber

Mit viel ♡ gemacht!

Wir sind gern für Sie da!