Wohnmobilstellplatz Breitenbacher Seen

Wohnmobilstellplatz Breitenbacher Seen

Ein Geheimtipp ist der Wohnmobilstellplatz Breitenbacher Seen in Nordhessen. Für Wohnmobilisten die Wasser und Natur lieben finden auf dem Stellplatz der Breitenbacher Seen eine komplette Versorgung mit Strom und Wasser und einen attraktiven Seeblick.

Wohnmobilstellplatz Breitenbacher Seen

In unmittelbarer Nähe befinden sich Einkaufsmöglichkeiten und eine vielfältige Auswahl an Restaurants.

Ausstattung

Der Wohnmobilstellplatz direkt am See bietet folgende Ausstattung:

  • Strom 50 Cent/kWh
  • Frischwasser 1 Euro/100 Liter
  • Entsorgung Grauwasser
  • Entsorgung Chemie-WC
  • Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe

Freizeit

Am Breitenbacher See findet man ein gut markiertes Wegenetz für Wanderer, Radfahrer und Läufer. Im südlichen Uferbereich der Seen kann auf einer extra dafür hergerichteten Sandfläche Beachvolleyball gespielt werden. Nach dem Spiel lädt ein in der Nähe befindlicher Imbisstand zur Stärkung ein. Hier können auch Tretboote angemietet werden.

Wohnmobilstellplatz Breitenbacher Seen

Sehenswürdigkeiten

Das Eisenbahnmuseum im ehemaligen Wasserturm Bebra. Im Viertelstundentakt fährt eine Schmalspur-Museumseisenbahn mit 600 mm Spurweite rund um das Museum. Hierbei wird demonstriert, wie Bergleute einst in die Grube einfuhren. Das Spielzeugmuseum im Stadtteil Solz zeigt einen Blick auf Spielzeuge aus früheren Zeiten.

Ansprechpartner:

Stadtentwicklung Bebra GmbH
Herr Michael Lehn
Rathausmarkt 1
36179 Bebra
Telefon: +49 6622 501-221
E-Mail: seb@bebra.de
Webseite: https://bebra-stadt.de

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt

Bemerkungen & Hinweise
Der Wohnmobilstellplatz am Breitenbacher See ist geöffnet von April bis Oktober. Grillen ist auf dem Platz nicht gestattet.

GPS-Koordinaten
50°57'33.8"N 9°47'17.6"E

Gebühren
9 Euro pro Mobil und Nacht

Anzahl der Stellplätze
40

Umweltzone
nein


Lage
Stellplätze in unmittelbarer Nähe zum See.

Ausstattung
• Strom 50 Cent/kWh
• Frischwasser 1 Euro/100 Liter
• Entsorgung Grauwasser
• Entsorgung Chemie-WC
• Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe

Freizeitangebote
Am Breitenbacher See findet man ein gut markiertes Wegenetz für Wanderer, Radfahrer und Läufer. Im südlichen Uferbereich der Seen kann auf einer extra dafür hergerichteten Sandfläche Beachvolleyball gespielt werden. Nach dem Spiel lädt ein in der Nähe befindlicher Imbisstand zur Stärkung ein. Hier können auch Tretboote angemietet werden.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Das Eisenbahnmuseum im ehemaligen Wasserturm Bebra. Im Viertelstundentakt fährt eine Schmalspur-Museumseisenbahn mit 600 mm Spurweite rund um das Museum. Hierbei wird demonstriert, wie Bergleute einst in die Grube einfuhren. Das Spielzeugmuseum im Stadtteil Solz zeigt einen Blick auf Spielzeuge aus früheren Zeiten.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 6 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 4.8 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil Atlas für alle Camping-Liebhaber

Mit viel ♡ gemacht!