Wohnmobilstellplatz Jagstzell

Jagtzell ist eine Reise wert. Lernen Sie die Gemeinde mit ihren Sehenswürdigkeiten und die wunderbare Naturlandschaft kennen. Wohnmobilisten sind hier herzlich willkommen.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt

Bemerkungen & Hinweise
Der Stellplatz ist ganzjährig nutzbar.

GPS-Koordinaten
49°01'44.7"N 10°05'54.3"E

Gebühren
Kostenlos

Anzahl der Stellplätze
2

Umweltzone
Nein


Lage
Zentrumsnaher und ausgewiesener Stellplatz bei der Jagstbrücke.

Ausstattung
Frischwasser. Strom 1Euro/2 Stunden. Öffentliches WC.

Freizeitangebote
Der Kocher-Jagst-Radweg führt Sie auf der Etappe Aalen - Crailsheim direkt nach Jagstzell. In der Gemeinde finden Sie eine Vielzahl von Wanderwegen, die teilweise ausgeschildert sind. Neben Baden im nahe gelegenen Orrotsee mit angrenzender Liegewiese finden Urlauber ein liebevoll gestaltetes Freizeitangebot mit Wassertret-Becken, Trimm-dich-Pfad, Barfußpark und Sinne-Parcours. Direkt am Stellplatz bei der Jagstbrücke befindet sich ein Wasserspielplatz.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Die spätgotische katholische Pfarrkirche St. Vitus wurde 1498 erbaut, 1747 barockisiert und 1913 nach Westen hin erweitert. Sehenswert ist auch die St.-Barbara-Kapelle in Dankoltsweiler aus dem 14. Jahrhundert. Sie hat im Chor ein schönes spätgotisches Netzgewölbe. Die romanische Kapelle in Keuerstadt ist dem Hl. Nikolaus geweiht und wurde 1280 erbaut und 1971 stilgerecht saniert.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 1 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 5 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!