Wohnmobilstellplatz Jurten

Hohenberg an der Eger liegt an der Bayerischen Porzellanstraße am östlichen Rand des Naturparks Fichtelgebirge in Bayern.

Wohnmobilstellplatz Jurten

Der Wohnmobilstellplatz Jurten befindet sich hinter dem Wohnhaus mit Blick ins Grüne auf der Wiese an einem ruhigen Ortseingang von Neuhaus an der Eger.

Wohnmobilstellplatz Jurten

Freizeit:

Bitte beachtet, dass der Hot Tub und die Freiluft-Sauna nur auf Anfrage und nach Verfügbarkeit gebucht werden können.

Freiluft-Sauna

Die Freiluft-Sauna ist ein holzbeheiztes Saunfass und bietet Platz für bis zu vier Personen.

Hot Tub

Der Outdoor-Wellnessbereich verfügt über zwei Hot Tubs und bietet Platz für bis zu sechs Personen und wird mit Holz beheizt.

Wohnmobilstellplatz Jurten

Kontakt

Sven Klug
Thiersteinerstrasse 29
95691  Neuhaus an der Eger
Telefon: +49 176 719 52 95
E-Mail: inf@abenteuer-schweiz.com
Webseite: https://www.jurten-ferien.de

Weitere Informationen zum Stellplatz

Wohnmobilstellplatz Jurten
Wohnmobilstellplatz Jurten
Wohnmobilstellplatz Jurten

Anfahrt

Bemerkungen & Hinweise
Bitte die Verfügbarkeit per Mail anfragen.

GPS-Koordinaten
50°06'26.5"N 12°09'47.4"E

Gebühren
25 Euro

Anzahl der Stellplätze
3

Umweltzone
nein


Lage
Der Stellplatz befindet sich hinter dem Wohnhaus auf der Wiese an einem ruhigen Ortseingang von Neuhaus an der Eger.

Ausstattung
Eine Sitzgelegenheit zur gemeinschaftlichen Nutzung ist vorhanden. Im Innenhof befindet sich ein Gemeinschaftsraum mit Billard, Tischkicker, Dart, Tischtennis und diversen Innen- und Aussenspielen. Strom kann auf Wunsch & gegen Aufpreis dazu gebucht werden. Eine Dusche ist im Gäste-Bad vorhanden (ca. 30m entfernt im Innenhof).

Freizeitangebote
• Freiluft-Sauna
• Hot Tub
• Naturpark Fichtelgebirge
• Rundwanderwege rund um Hohenberg an der Eger

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Burg Hohenberg a. d. Eger ist die am besten erhaltene Burganlage im Fichtelgebirge. Die St.-Elisabeth-Kirche wurde 1421 erstmals erwähnt. Im Porzellanikon, dem Museum für deutsche Porzellankultur schlechthin, werden auf 2000 m² Porzellane aus drei Jahrhunderten gezeigt. Die Mineralquelle Carolinenquelle ist ein „Eisenhaltiger Säuerling“ und wegen des Heil bringenden und sehr gesundheits-fördernden Wirkung bereits seit dem Jahre 1600 weit und breit bekannt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 2 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 5 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil Atlas für alle Camping-Liebhaber

Mit viel ♡ gemacht!

Wir sind gern für Sie da!