Wohnmobilstellplatz Kirchberg Tal

Seit der Zeit des Hochmittelalters haben viele Epochen in Kirchberg ihre Spuren hinterlassen.
Heute ist Kirchberg eine romantisch verträumten Altstadt, umgeben vom Grün des Hohenloher Landes.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt
Den Hinweisschilder zum Wanderparkplatz folgen.

Bemerkungen & Hinweise
Ganzjährig geöffnet

GPS-Koordinaten
49°12'13.8"N 9°59'00.5"E

Gebühren
Kostenlos

Anzahl der Stellplätze
6

Umweltzone
Nein


Lage
Öffentlicher Parkplatz für Pkw und Reisemobile am Ortsrand in ruhiger Lage.

Ausstattung
Strom und Frischwasser gegen Gebühr. Keine Chemie-WC-Entsorgung möglich!

Freizeitangebote
Gut ausgebaute Fahrrad- und Wanderwege. Das Tal ist ein Paradis für seltene Blumen, Vögel und Insekten. Naturbelassen, aber voll erschlossen, bietet es vielseitige Freizeitaktivitäten.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Der historischer Stadtkern von Kirchberg, der als Gesamtanlage unter Denkmalschutz steht, das Schloss Kirchberg ehemaliges Residenzschloss der Fürsten von Hohenlohe-Kirchberg, Stadtturm von 1400 als Teil der Stadtbefestigung errichtet durch Reichsstädte Rothenburg, Dinkelsbühl und Hall. Sandelsches Museum, Fünfjochige Steinbogenbrücke über die Jagst, Jugendstilkirche im Stadtteil Gaggstatt, 1904 von Theodor Fischer erbaut,
Pfarrkirche St. Stephanus im Stadtteil Lendsiedel mit Barockorgel, Romanische Burgkapelle im Stadtteil Lobenhausen,
Burg Lobenhausen im Stadtteil Lobenhausen, Nikolauskirche im Stadtteil Mistlau mit gotischen Wandmalereien und das Schloss Hornberg im Stadtteil Hornberg.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 9 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 4.4 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!