Wohnmobilstellplatz Osterburken

Osterburken liegt am Obergermanisch-Rätischen Limes und der damit zusammenhängenden zahlreichen archäologischen Funde aus römischer Zeit wird sie gerne auch als Römerstadt Osterburken bezeichnet.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt
Osterburken liegt direkt an der Autobahn A 81 Würzburg-Heilbronn und ist über die Anschlussstelle Osterburken zu erreichen.

Bemerkungen & Hinweise
Ganzjährig nutzbar.

GPS-Koordinaten
49°25'48.1"N 9°25'49.4"E

Gebühren
Kostenlos

Anzahl der Stellplätze
5

Umweltzone
nein


Lage
Ausgewiesener Stellplatz mit Blick auf Osterburken.

Ausstattung
Der Stellplatz ist beleuchtet. Frischwasser und Strom gegen Gebühr. Die Entsorgung von Grauwasser und Entsorgung Chemie-WC ist kostenlos.

Freizeitangebote
Das Natur- und Landschaftsschutzgebiet "Kirnautal" zwischen Osterburken und Rosenberg lädt zu Wanderungen in natürlicher Umgebung ein. Durch das Stadtgebiet verläuft der Deutsche Limes-Radweg und ein Teil des Skulpturenradweg. Als Teilabschnitt des Deutschen Limes-Wanderwegs verläuft der Limes-Wanderweg des Schwäbischen Albvereins durch Osterburken.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Im Römermuseum Osterburken wird in vier Abteilungen auf drei Etagen alles über "Römer und Germanen", "Römische Religion" und das "Badewesen" gezeigt. Nur wenige Schritte vom Museum entfernt liegen die konservierten Grundmauern des Kastells in einer frei zugänglichen Parkanlage. Sehenswert ist das romanische Kirchlein aus dem 12. Jahrhundert mit wertvollen Wandmalereien aus dem Mittelalter. In den Sommermonaten tagsüber geöffnet.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 1 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 5 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!